Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2014 > 140525

Fit mit Diabetes mellitus

Diabetiker können Spitzenleistungen bringen

Im Rahmen des Projektes "Diabetes in der Schule" trainiert Daniel Schnelting, mehrfacher Deutscher Meister im Sprint, mit Kindern der GGS Bingener Weg

Diabetiker und Spitzensportler Daniel Schnelting Dass man mit Diabetes Spitzenleistungen bringen kann, möchte Sprint-Star Daniel Schnelting Schülern der GGS Bingener Weg, darunter auch Kinder mit Diabetes, zeigen und mit Ihnen ein Training absolvieren. "Die Motivation zur sportlichen Aktivität muss bereits im Kindesalter beginnen - unabhängig von Diabetes oder dem Diabetes-Risiko", sagt Prof. Dr. Michael Roden, Wissenschaftlicher Geschäftsführer des Deutschen Diabetes-Zentrums (DDZ).

Daniel Schnelting ist seit seiner Kindheit an Typ-1-Diabetes erkrankt und Schirmherr des Projektes "Diabetes in der Schule". Mit diesem von Prof. Karsten Müssig geleiteten Projekt möchte das DDZ und die Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes - Landesverband NRW mit Unterstützung der IKK classic Lehrern und Betreuern an Grundschulen Unsicherheiten im Umgang mit an Diabetes erkrankten Kindern nehmen. Erste Fortbildungsveranstaltungen dazu fanden bereits in Düsseldorf und Münster statt.

Ort: GGS Bingener Weg, Neßlerstraße 6, 40593 Düsseldorf
Zeit: Mittwoch, den 28.05.2014, 10.15 - 11.30 Uhr

Zum DDZ

Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) gehört der "Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz" (WGL) an. In der Leibniz-Gemeinschaft sind derzeit 89 Institute vereint. Die wissenschaftlichen Beiträge des DDZ sind auf die Ziele der Verbesserung von Prävention, Früherkennung, Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus und seiner Komplikationen sowie der Verbesserung der epidemiologischen Datenlage in Deutschland ausgerichtet. Das DDZ versteht sich als deutsches Referenzzentrum zum Krankheitsbild Diabetes, indem es Ansprechpartner für alle Akteure im Gesundheitswesen ist, wissenschaftliche Informationen zu Diabetes mellitus aufbereitet und für die breite Öffentlichkeit bereitstellt. Das DDZ ist Partner im Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD).

Bildunterschrift: Daniel Schnellting
Bildquelle: Diabetes-Portal DiabSite

zuletzt bearbeitet: 25.05.2014 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.