Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2014 > 140409

Diabetes-Prävention beginnt im Kindesalter

DDZ-Initiative "SMS" sensibilisiert Kinder für gesunde Ernährung und mehr Bewegung

Trainieren wie die Weltmeister

Logo der Initiative Die teilnehmenden Kinder der Initiative "SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit." erhalten die Möglichkeit, durch ein Taekwondo-Schnuppertraining beim Sportwerk Düsseldorf einen besonderen Sport kennenzulernen. Das Sportwerk Düsseldorf e.V. ist Bundes- und Leistungsstützpunkt für Taekwondo und betreut u. a. die Düsseldorfer Olympia-Hoffnungen, den dreifachen Europameister Levent Tuncat und die Jugendweltmeisterin Yanna Schneider. Beide gehören zu den SMS-Paten. "Es ist mir als Vorstandsvorsitzender äußerst wichtig, Kinder in ihrem Leben zu unterstützen und zu begleiten", begründet Tayar Tunc das Engagement des Sportwerks Düsseldorf. "Taekwondo stellt eine ausgezeichnete Möglichkeit dar, die Motorik und Koordination der Kinder zu fördern", unterstreicht Prof. Karsten Müssig vom Deutschen Diabetes-Zentrum (DDZ).

Mit der von Prof. Karsten Müssig geleiteten Initiative "SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit." sollen Kinder in Düsseldorfer Grundschulen für gesunde Ernährung und mehr Bewegung sensibilisiert werden. Die teilnehmenden Kinder erhalten zusätzliche Unterrichtsstunden zur Ernährung in Kooperation mit dem Bildungszentrum für Diätassistenz der Kaiserswerther Diakonie und das von der Sportwissenschaftlerin Dr. Kerstin Ketelhut für Grundschulen entwickelte Bewegungsprogramm "Fitness für Kids".

Die beiden Krankenkassen IKK classic und KKH, namhafte Partner und Düsseldorfer Persönlichkeiten unterstützen das Projekt. Schirmherr ist Dirk Elbers, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf. Die Partner der SMS-Initiative, Fortuna Düsseldorf, Borussia Düsseldorf, die Düsseldorfer EG, Sportwerk Düsseldorf, das Sportamt Düsseldorf, die Bädergesellschaft Düsseldorf, die Dietrich Grönemeyer Stiftung, die Düsseldorfer Handwerksbäcker und das Hotel Courtyard by Marriott Seestern, ermöglichen den Kindern zudem sehr attraktive außerschulische Lernorte.

Termin: Freitag, 11. April 2014, 09:00 - 10:30 Uhr

Ort: Sportwerk Düsseldorf e.V., Volmerswerther Straße 26, 40221 Düsseldorf

Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) gehört der "Wissenschaftsgemeinschaft Gottfried Wilhelm Leibniz" (WGL) an. In der Leibniz-Gemeinschaft sind derzeit 89 Institute vereint. Die wissenschaftlichen Beiträge des DDZ sind auf die Ziele der Verbesserung von Prävention, Früherkennung, Diagnostik und Therapie des Diabetes mellitus und seiner Komplikationen sowie der Verbesserung der epidemiologischen Datenlage in Deutschland ausgerichtet. Das DDZ versteht sich als deutsches Referenzzentrum zum Krankheitsbild Diabetes, indem es Ansprechpartner für alle Akteure im Gesundheitswesen ist, wissenschaftliche Informationen zu Diabetes mellitus aufbereitet und für die breite Öffentlichkeit bereitstellt. Das DDZ ist Partner im Deutschen Zentrum für Diabetesforschung (DZD).

Bildunterschrift: Logo der Initiative "SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit."
Bildquelle: Deutsches Diabetes-Zentrum (DDZ)

zuletzt bearbeitet: 09.04.2014 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.