Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2012 > 120510c

Aufklärungsinitiative "Diabetes gemeinsam verstehen" prämiert

Pressemitteilung: Eli Lilly and Company und Novitas BKK

dfg Award für Novitas BKK und Lilly Deutschland

Türkischsprachigen Menschen den Umgang mit Diabetes näherzubringen, ist das Ziel des gemeinsamen Projekts "Diabetes gemeinsam verstehen" von der Novitas BKK und Lilly Deutschland. Am 3. Mai 2012 wurde die einzigartige Initiative nun mit dem dfg Award in der Kategorie "Herausragende Innovation in der Versorgung der Patienten" ausgezeichnet.

Der Branchenpreis für das Gesundheitswesen wird seit 2009 jährlich vom Dienst für Gesellschaftspolitik ausgeschrieben. Lilly Deutschland und die Novitas BKK werten die Entscheidung ebenso wie schon die Nominierung als große Anerkennung für ihr Projekt.

Seit 2010 hilft die Aufklärungsinitiative "Diabetes gemeinsam verstehen" auf einzigartige Weise türkischsprachigen Menschen mit Diabetes und deren Angehörigen, ihre Krankheit besser zu verstehen und den Alltag zu meistern. In Duisburg und Umgebung haben Lilly Deutschland und die Novitas BKK gemeinsam mit Ärzten und Unterstützern vor Ort in den letzten Jahren fast 750 Menschen mit Diabetes mithilfe sogenannter Gesprächslandkarten geschult.

Diese stellen die Erkrankung und viele Situationen aus dem Alltag bildhaft und leicht verständlich dar. Eine türkischsprachige Diabetesberaterin erklärt alles Wichtige zum alltäglichen Umgang mit Diabetes, diskutiert mit den Teilnehmern ihre Herausforderungen im Alltag, beantwortet Fragen und gibt praktische Hilfestellungen. Jeder kommt zu Wort, jeder kann Fragen stellen und über die eigenen Erfahrungen berichten. Ziel ist es, miteinander ins Gespräch zu kommen und mit- und voneinander mehr über Diabetes zu lernen. Schirmherrin der Initiative ist Barbara Steffens, Gesundheitsministerin des Landes Nordrhein-Westfalen.

Auch in diesem Jahr geht die Aufklärungsinitiative weiter: "Wir möchten noch mehr Diabetikern die Chance geben, dieses wegweisende Angebot zu nutzen", so Ernst Butz, Vorstandsvorsitzender der Novitas BKK. Arnaud Lesegretain, Direktor Lilly Diabetes, ergänzt: "Wir freuen uns, dass wir unsere erfolgreiche Kooperation mit der Novitas BKK fortsetzen und gemeinsam 500 weitere Schulungsplätze anbieten können."

Beide Unternehmen sind stolz auf die Anerkennung des dfg. Die Entscheidung war denkbar knapp und erstmals in der Geschichte des dfg Awards verkündete die Jury um Prof. Dr. Eberhard Wille und Dr. Rainer Daubenbüchel aufgrund annähernder Stimmengleichheit ausnahmsweise einen ersten und zweiten Sieger in einer Kategorie. Normalerweise gilt beim dfg Award "alles oder nichts".

Über die Novitas BKK

Die Novitas BKK ist eine Gemeinschaft von Versicherten, die zusammenhalten. Sie ist eine der traditionsreichsten Krankenkassen überhaupt: Unter anderem wurzelt sie in der bereits 1828 gegründeten BKK Rasselstein und in der 1836 von Alfred Krupp und seinen Arbeitern in Essen gegründeten "Hülfs-Krankenkasse". Ihre Statuten waren Vorbild für Bismarcks Krankenversicherungsgesetz von 1883. Mit rund 430.000 Versicherten zählt die Novitas BKK zu den zehn größten deutschen Betriebskrankenkassen. Die Novitas BKK engagiert sich seit vielen Jahren für neue und innovative Ansätze in der Information und Unterstützung von Patienten und Angehörigen. So hat sie z. B. seit 2006 über 850 Informationsveranstaltungen für Menschen mit Migrationsgeschichte in Duisburg und Essen durchgeführt.

Über Lilly

Eli Lilly and Company ist eines der weltweit führenden pharmazeutischen Unternehmen und setzt auf Forschung und Innovation. Die Kernbereiche des Unternehmens sind Endokrinologie, Onkologie, Psychiatrie/Neurologie, Urologie, Kardiologie und Intensivmedizin. In eigenen Forschungszentren und in Zusammenarbeit mit internationalen Forschungsorganisationen entwickelt Lilly neue Behandlungsansätze und Technologien, die dazu beitragen, die Gesundheit und Lebensqualität von Patienten zu verbessern. Dank intensiver wissenschaftlicher Forschung gehören die meisten Lilly-Medikamente zu den führenden ihrer Klasse. Eli Lilly and Company hat seinen Hauptsitz in Indianapolis, USA, und beschäftigt weltweit rund 40.000 Mitarbeiter in 143 Ländern. In Deutschland ist Lilly seit 1960 vertreten und beschäftigt heute etwa 1.000 Mitarbeiter.

Lilly gibt Antworten - in Form von Arzneimitteln, Informationen und Aufklärung - auf einige der dringlichsten Fragen in der Medizin…

Der dfg Award

Der dfg Award wird seit 2009 vom Dienst für Gesellschaftspolitik (dfg) vergeben. "Diabetes gemeinsam verstehen" wurde in der neu eingeführten Kategorie 1 "Herausragende Innovation in der Versorgung der Patienten" nominiert.

Weitere Informationen zur Ausschreibung finden Sie unter http://www.dfg-online.de/datenbank/dfgAwardAusschreibung_2012.pdf.

zuletzt bearbeitet: 10.05.2012 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.