Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2011 > 111114

Weltdiabetestag am 14. November 2011

Neue Wegweiserkarte "Nervenschmerz"

Geschädigte Nerven können stechende oder brennende Schmerzen auslösen. Typisch auch bei Diabetes - der hohe Blutzucker greift die Nerven an. Experten sprechen dann von einer sogenannten diabetischen Polyneuropathie.

Heute ist Weltdiabetestag. Die Initiative "Wege aus dem Schmerz" hat aus diesem Anlass zum Thema Nervenschmerz eine praktische Wegweiserkarte entwickelt, die Betroffenen und Angehörigen leicht verständlich und auf einen Blick hilfreiche Informationen zur Diagnose und den Behandlungsmöglichkeiten gibt.

Auf der Website www.wegeausdemschmerz.de steht die Wegweiserkarte "Nervenschmerz" neben den Karten "Rücken-" und "Rheumaschmerz" zum Download bereit. Zusätzlich können Interessierte die Karten im Kampagnenbüro der Initiative "Wege aus dem Schmerz" per Post anfordern.

Die Initiative "Wege aus dem Schmerz" setzt sich für die Belange von Patienten mit Chronischen Schmerzen ein und ist eine Kooperation der Deutschen Schmerzliga e.V. (DSL), der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. (DGS) und der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e.V. (DGSS).

zuletzt bearbeitet: 14.11.2011 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.