Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2011 > 111113b

Diabetes-Tipps für die Winterzeit

Pressemitteilung: MSD SHARP & DOHME GMBH

Alle Jahre wieder: Den Zucker fest im Griff

Für Diabetiker halten Winter- und Weihnachtszeit einige Herausforderungen bereit. Während die Temperaturen draußen sinken, wird es drinnen gemütlich und Leckereien wie Braten, Plätzchen und Glühwein dürfen meist nicht fehlen. Bei solchen Verführungen kann es leicht passieren, dass der Blutzuckerspiegel aus dem Gleichgewicht gerät.

Doch soweit muss es nicht kommen: Auf www.diabetes-behandeln.de können Diabetiker sich Tipps für eine gesunde Lebensweise - auch während der Festtage - holen.

Die Webseite hält neben interessanten Informationen zu Typ-2-Diabetes und einem Überblick zu Therapiemöglichkeiten auch Rezepte für gesunde und schmackhafte Gerichte bereit. Anleitungen für spezielle Fitnessband-Übungen und weitere Serviceangebote unterstützen Patienten bei einer gesunden Lebensführung.

Saisonale Rezepte für den gesunden Genuss

Ob mit Joghurt zubereitete Kräutersuppe, Grießnockerln mit frischen Erdbeeren oder mit Wurzelgemüse gefüllte Cannelloni - auf www.diabetes-behandeln.de ist jeden Monat ein zur Jahreszeit passendes Rezept zu finden. Eine ausgewogene Ernährung ist da ganz einfach und auch der Genuss kommt nicht zu kurz. Im Dezember steht sogar ein zu den winterlichen Temperaturen passendes Drei-Gänge-Menü auf dem Programm.

Bei einer gesundheitsbewussten Ernährung sollte nicht der Verzicht im Vordergrund stehen, sondern die Ausgewogenheit der verzehrten Speisen, um eine optimale Versorgung des Körpers sicherzustellen. Dabei sollten Gemüse, Obst und Vollkornprodukte täglich auf dem Speiseplan stehen, Fisch zwei- bis dreimal in der Woche. Bei Milchprodukten sind ebenso wie bei Fleisch die mageren Sorten zu bevorzugen. Daneben ist regelmäßiges Trinken sehr wichtig: am besten Wasser oder ungesüßte Tees. Wer diese Grundregeln befolgt, darf auch mal Süßes wie Plätzchen und Lebkuchen genießen.

Fitnessübungen mit Maß

"Sport ist Mord", denken sich manche, darunter sicher auch der ein oder andere Diabetiker. Dabei ist regelmäßige Bewegung genau das Richtige, um Blutzucker, Cholesterin und Blutdruck zu senken. Bereits 30 Minuten tägliche Ertüchtigung genügen, um das körperliche Wohlbefinden zu verbessern.

Warum nicht einfach mal die täglichen Besorgungen mit dem Fahrrad erledigen oder einen Winterspaziergang machen? Begleitet von Familie oder Freunden macht das Ganze gleich doppelt Spaß. Wem es draußen zu ungemütlich ist, der kann sich mit Gymnastik in den heimischen vier Wänden auf Trab bringen. Unter www.diabetes-behandeln.de sind für Diabetiker geeignete Fitnessband-Übungen zu finden. Die in Zusammenarbeit mit der Sporthochschule Köln entwickelten Sporteinheiten sind als Videos abrufbar und somit gut nachzumachen. Mit Übungen für jede Körperpartie können Diabetiker nach ihrem eigenen Bedarf trainieren.

Ein gutes Zusammenspiel von Bewegung und ausgewogener Ernährung erlaubt Diabetikern auch in der kalten Jahreszeit eine gesunde Lebensweise. Kleine Sünden zwischendurch sind dabei das i-Tüpfelchen für mehr Lebensfreude. Auf www.diabetes-behandeln.de sind alle wichtigen Informationen für ein gesundes Leben mit Diabetes sowie praktische Tipps für den Alltag zu finden.

zuletzt bearbeitet: 13.11.2011 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Dr. phil. Axel Hirsch

Dr. phil. Axel Hirsch

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.