Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2011 > 111102

Weltdiabetestag 2011: Diabetes verstehen

Aktiv werden und handeln

Am 14. November ist Weltdiabetestag. In diesem Jahr stehen die Aktionen unter dem Motto "Handeln Sie jetzt!". Ziel ist, dass Betroffene und Risikogruppen die Erkrankung besser verstehen und aktiv werden. Denn im Gegensatz zu Typ-1-Diabetes kann ein gesunder Lebensstil Typ-2-Diabetes - dem sogenannten Altersdiabetes - vorbeugen. Dazu gehören ein gesundes Körpergewicht, eine ausgewogene Ernährung und ausreichend Bewegung.

Diabetes mellitus ist eine Stoffwechselstörung, bei der der Blutzuckerspiegel dauerhaft erhöht ist. Ernste Erkrankungen an Blutgefäßen, Nieren, Herz, Füßen und Augen können die Folge sein. Weltweit sind 366 Millionen Menschen an Diabetes erkrankt, und jedes Jahr sterben über vier Millionen Patienten an den Auswirkungen dieser Krankheit. Der Weltdiabetestag wird in mehr als 160 Ländern begangen.

In Deutschland lädt diabetesDE als Dachorganisation am 13. November zu einer Veranstaltung in Berlin ein. Über 30 Fachexperten halten Vorträge rund um das Thema Diabetes, und ein vielfältiges Mitmachprogramm für Groß und Klein rundet den Tag ab. Der Weltdiabetestag wurde bereits im Jahr 1991 von der Internationalen Diabetes-Föderation (IDF) und der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ins Leben gerufen. Seit 2007 ist er ein Gesundheitstag der Vereinten Nationen.

zuletzt bearbeitet: 02.11.2011 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Andrea Weber

Andrea Weber

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.