Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2010 > 100514c

DiabetesMARKT am 15. Mai 2010 in Stuttgart zu Gast

Experten informieren Bevölkerung einen Tag lang kostenlos über Diabetes mellitus

Interessenten informieren sich auf dem DiabetesMARKT in Stuttgart am 15. Mai 2010 (hier: DiabetesMARKT in Leipzig im Mai 2009). Was ist Diabetes mellitus? Viele Besucher auf dem diesjährigen DiabetesMARKT werden diese Frage mit einer eigenen Krankheitsgeschichte erklären können. Die DiabetesStiftung DDS und viele Experten werden am 15. Mai 2010 in der Stuttgarter City, Kronprinzenstraße / Ecke Büchsenstraße, diese und viele weitere Fragen rund um das Thema Diabetes mellitus allen Interessenten beantworten.

Um 10.45 Uhr wird der Schirmherr, Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Schuster, gemeinsam mit dem Vorstand der DDS den DiabetesMARKT eröffnen. An über 20 Marktständen wird zu allen Aspekten des Diabetes und der Vorbeugung ausführlich informiert. Es gibt kostenlose Tests, u. a. Blutzucker, Blutdruck und Blutfette. Darüber hinaus werden viele Hilfsmittel präsentiert und individuelle praktische Tipps gegeben. Am Stand der DDS kann mit dem "GesundheitsCheck Diabetes" jeder Besucher mit nur 8 Fragen sein persönliches Risiko erkennen, in den nächsten 10 Jahren an Diabetes Typ 2 zu erkranken.

Neben der DDS werden viele Diabetes-Experten aus der Region und ganz Deutschland als Ratgeber und Gesprächspartner dabei sein: Ärzte mit ihren Teams aus Klinik und Praxis, Apotheker, Ernährungs- und Bewegungs-Therapeuten, Orthopäden, Podologen, der Deutsche Diabetiker Bund, Selbsthilfegruppen und namhafte Unternehmen aus dem Diabetes- und Gesundheitsbereich.

Am Nachmittag ist ein Rekordversuch des Diabetes-Schulungsprogramms "DiSko" für die teilnehmerstärkste Trainingstunde geplant. Hierzu sind alle Typ-2-Diabetiker herzlich eingeladen, die für ihre aktive Teilnahme ein "DiSko-Zertifikat" erhalten werden.

Diabetes Typ 2 und DiabetesMARKT

Diabetes mellitus Typ 2 betrifft schon heute über 10 % der deutschen Bevölkerung, täglich kommen fast 1.000 neue Diabetiker hinzu - unsere Lebenswelt ist davon stark betroffen. Die Risiko-Erkennung ist einfach möglich, eine Vorbeugung häufig durchaus machbar. Die Behandlung der Krankheit ist hingegen teuer, die Folgen dramatisch. Diabetes ist ein wachsendes gesellschaftliches, menschliches und zunehmend auch ein volkswirtschaftliches Problem.

Zur Aufklärung und Sensibilisierung der Bevölkerung veranstaltet die DDS jährlich in der Metropole einer deutschen Region einen eintägigen DiabetesMARKT. Die Besucherzahlen der vergangenen Veranstaltungen zeigen, dass in der Bevölkerung das Bewusstsein für die Bedeutung der Vorbeugung gegen Diabetes wächst. Jeder DiabetesMARKT der DDS wird von durchschnittlich 10.000 Interessierten genutzt - zuletzt sind die Besucherzahlen auf etwa 20.000 gestiegen.

Deutsche Diabetes-Stiftung DDS

Die Deutsche Diabetes-Stiftung DDS ist eine gemeinnützige Stiftung zur Bekämpfung der Zuckerkrankheit. Sie ist unabhängig und neutral. Das Kernziel der DDS ist die Aufklärung der Bevölkerung über die Vorsorge von Diabetes mellitus. Das Motto lautet daher "Prävention vor Kuration". Der Stiftung, die operativ, initiativ und fördernd tätig ist, geht es vorrangig um die Sensibilisierung der Bevölkerung, um Diabetes mellitus so früh wie möglich zu erkennen und somit möglichst zu verhindern. Eine weiteres Ziel der DDS ist eine optimierte Versorgung der Betroffenen - mit dem Schwerpunkt "Diabetes mellitus im Alter". Zudem fördert die DiabetesStiftung DDS die Forschung und modellhafte Projekte, um das Leben von Menschen mit Diabetes zu erleichtern.

Die DDS hat vier Stiftungen mit verschiedenen Schwerpunkten unter ihrem Dach:

Zu den Aktivitäten der Stiftung zählen auch der jährlich vergebene MedienPREIS, der jährliche DiabetesMARKT (2010 in Stuttgart am 15. Mai - s.o.) und zahlreiche Publikationen wie die Broschüren "Was tun, damit ich gesund bleibe?", "Was tun, wenn der Verdacht auf Diabetes besteht?" und "Prävention vor Kuration" sowie vierteljährlich der REPORT der DDS. Die Deutsche Diabetes-Stiftung wurde 1985 gemeinsam von der Deutschen Diabetes-Gesellschaft (DDG) und dem Deutschen Diabetiker Bund (DDB) gegründet.

Weitere Informationen unter:
www.diabetesstiftung.de
www.diabetes-risiko.de
www.diabetesstiftung.org

Bildunterschrift: Interessenten informieren sich auf dem DiabetesMARKT in Stuttgart am 15. Mai 2010 (hier: DiabetesMARKT in Leipzig im Mai 2009).
Bildquelle: Deutsche Diabetes-Stiftung (DDS)

zuletzt bearbeitet: 14.05.2010 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.