Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2009 > 090309b

Techniker Krankenkasse startet mit ausgebauter Online-Filiale

Noch größeres Service-Angebot durch Internet-Relaunch

Der Internetauftritt der Techniker Krankenkasse (TK) zeigt sich nach dem Relaunch unter www.tk-online.de nicht nur optisch in einem neuen Gewand. Neben einer übersichtlichen Struktur, mit der der User die Inhalte noch schneller finden kann, bietet die Homepage auch neue Funktionen. Die Anwendung "Artikel vorlesen" verleiht tk-online.de eine Stimme, indem man sich den aktuell aufgerufen Artikel vorlesen lassen kann. Zusätzlich ist es möglich, den Text als MP3 auf einen PC oder ein mobiles Endgerät zu speichern und sich zu einem späteren Zeitpunkt anzuhören. Mit der Funktion "Artikel als E-Mail versenden" kann man interessante Beiträge an Bekannte verschicken.

Darüber hinaus wurde auch das Online-Filialen-Angebot für die mehr als sieben Millionen Versicherten weiter ausgebaut. Um die Nutzung einfacher zu gestalten, sind jetzt noch mehr Formulare und Anwendungen ohne Passworteingabe zugänglich. Wer gezieltere Informationen haben, persönliche Daten ändern oder Anträge online stellen möchte, kann sich im passwortgeschützten Bereich "Meine TK" anmelden und exklusive Services nutzen.

Exklusive Services für TK-Versicherte

Zu den besonderen Angeboten zählt der TK-Gesundheitscoach, ein persönlicher Online-Trainer für Bewegung, Ernährung, Stressabbau und Gesundheit. Das Angebot reicht vom Nichtraucher-, über den Diabetes- bis hin zum Walking-Coach.

Auch wer auf der Suche nach einem Gesundheitskurs ist, findet per Mausklick eine große Auswahl. Ob Stressbewältigung, Entspannung oder Suchtprävention - die TK bietet Kurse auf qualitätsgesicherter und neuester wissenschaftlicher Basis. Beim TK-Bonusprogramm lassen sich zum Beispiel für die Teilnahme an Vorsorge- und Präventionsaktivitäten Punkte sammeln, für die es Prämien gibt.

Ein weiteres Serviceangebot: TK-Versicherte haben Zugriff auf die Arzneimittel-Datenbank der Stiftung Warentest mit Bewertungen von über 9.000 Arzneimitteln. Über den TK-Leistungslotsen erhält man Beratung bei Behandlungs- und Pflegefehlern, kann erfahren, ob eine Kur in Betracht kommt oder etwa inwieweit Anspruch auf Kinderkrankengeld besteht. Ein persönlicher Erinnerungs-Service sorgt schließlich dafür, dass keine Vorsorge- oder Arzttermine verpasst werden.

TK-Klinikführer hilft bei Krankenhauswahl

Wer eine Klinik in seiner Nähe sucht, Wert auf qualifizierte Behandlung, gute Pflege und Unterbringung legt, findet mit dem TK-Klinikführer das passende Haus. Das Besondere: Der Klinikführer greift auf Bewertungen von Versicherten zurück. Die TK hat dazu über 170.000 Versicherte befragt, die in einem von über 230 ausgewählten Krankenhäusern behandelt wurden. Datengrundlage des TK-Klinikführers sind die "Strukturierten Qualitätsberichte", die die Krankenhäuser veröffentlichen. Ergänzt werden die Daten mit Angaben über Ausstattung der Krankenhäuser sowie über die Anzahl von Operationen und anderen Behandlungen. Die TK hat diese Daten in eine laienverständliche Sprache "übersetzt".

Darüber hinaus gibt es für alle Internetnutzer unter www.tk-online.de auf über 5.000 Seiten nützliche Tipps und Informationen zu Themen rund um "Medizin und Gesundheit".

Wer mehr über die TK wissen möchte, findet unter "Jetzt zur TK" ausführliche Informationen. Angaben zu Wahltarifen und Zusatzversicherungen erhält der User unter "Versicherung und Tarife". Firmenkunden finden die Services der TK für Arbeitgeber im Firmenkundenportal. Journalisten bietet das Presse-Center, was sie für ihre Arbeit brauchen - von der Pressemitteilung bis zum TV-Rohschnittmaterial.

zuletzt bearbeitet: 09.03.2009 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.