Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2008 > 080108b

Bewegung ist die beste Medizin

BGV startet neue Kampagne mit kostenloser Informationsbroschüre

Bewegung ist ein wichtiger Baustein für eine starke Gesundheit: Sie schützt vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen, trainiert das Immunsystem und vertreibt Winterdepressionen oder Schlafstörungen. Dennoch ist fast jeder Zweite körperlich kaum oder gar nicht aktiv. Mit einer neuen Broschüre möchte der BGV daher helfen, den Einstieg in ein bewegtes Leben zu erleichtern und wichtigen Zivilisationskrankheiten vorzubeugen.

Wer sich zu wenig bewegt, muss mit vielen Nachteilen rechnen:
Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Diabetes, Übergewicht, Rückenschmerzen und Müdigkeit. "Viele Menschen sind daher längst nicht so fit wie sie es sein könnten", so Erhard Hackler, geschäftsführender Vorstand des Bundesverbandes für Gesundheitsinformation und Verbraucherschutz (BGV). Ursache dafür ist aber nicht der natürliche Alterungsprozess, sondern meist ein passiver Lebensstil mit zu wenig Bewegung. Für die meisten Menschen ist die Hemmschwelle sehr hoch, ein Fitness-Studio zu besuchen oder Joggen zu gehen - sei es aus Zeitmangel oder einfach aus Bequemlichkeit. Dabei muss es nicht immer gleich Sport sein: Auch wer sich im Alltag ausreichend bewegt, tut etwas für seine Gesundheit.

Gesundheitsgewinn besonders groß für Untrainierte

Experten bestätigen, dass bereits ein tägliches Pensum von 10.000 Schritten einen deutlichen Gewinn für die Gesundheit bringt. Der Einstieg in ein aktiveres Leben lohnt sich vor allem für Bewegungsmuffel, denn relativ betrachtet fällt bei ihnen die Gesundheitswirkung größer aus als bei trainierten Menschen. Mehr Bewegung in den Alltag zu integrieren bedeutet jedoch nicht, von heute auf morgen Leistungssport zu betreiben. "Die meisten Anfänger überfordern ihren Körper und hören dann frustriert sofort wieder auf", sagt Erhard Hackler. Entscheidend ist aber das Dranbleiben und nicht das Ausmaß der Trainingseinheiten.

Ein bewegtes Leben

Wie lässt sich also mehr Bewegung in den Alltag integrieren? Und welche Punkte müssen dabei beachtet werden? Tipps hierzu gibt der BGV mit der Broschüre "Ein bewegtes Leben". Der Ratgeber informiert über die Vorteile regelmäßiger Bewegung und zeigt, warum körperliche Aktivität für eine gute Gesundheit so wichtig ist. Gleichzeitig räumt er mit den 10 größten Irrtümern in Sachen Bewegung auf und hilft, die eigene Fitness richtig einzuschätzen. Die kostenlose Broschüre kann unter www.bgv-bewegung.de oder schriftlich beim Bundesverband für Gesundheitsinformation und Verbraucherschutz e.V. (BGV), Heilsbachstraße 32 in 53123 Bonn bestellt werden.

zuletzt bearbeitet: 08.01.2008 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.