Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2007 > 070315

Accu-Chek unterstützt Menschen mit Diabetes Typ 2 dabei, aktiv zu werden

Pressemitteilung: Roche Diagnostics GmbH

Fit in den Frühling mit Hans Lauber:

Jetzt kostenlos vom 2. April bis 5. Mai in der Apotheke

Mit den ersten warmen Tagen erwacht die Unternehmungslust. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, sich selbst zu motivieren und wieder aktiv zu werden - und dabei das Leben zu genießen. Anregungen dazu liefert die von Accu-Chek unterstützte Broschüre "Machen Sie sich frühlingsfit" von Hans Lauber, die vom 2. April bis 5. Mai 2007 deutschlandweit kostenlos in vielen Apotheken erhältlich ist. Messen, essen, laufen - so lautet die Devise des Autors. Aus eigener Erfahrung schildert er, wie es gelingt, mit Diabetes gesund zu leben.

Kaum lacht die Frühlingssonne, kommt der Stoffwechsel so richtig in die Gänge. Wer jetzt die Chance ergreift und aktiv wird, kann sich über positive Auswirkungen auf den Körper freuen. Die ersten warmen Tage bieten auch für Menschen mit Diabetes Typ 2 einen Ansporn, ihren Blutzuckerspiegel günstig zu beeinflussen.

Tipps, wie dies gelingt, finden sich in der Broschüre "Machen Sie sich frühlingsfit" von Hans Lauber. Gerade für Menschen mit Diabetes Typ 2, zu denen auch der Autor zählt, gibt es die Möglichkeit, den eigenen Blutzuckerspiegel durch Bewegung und die richtige Ernährung - verbunden mit der regelmäßigen Selbstkontrolle der Blutzuckerwerte - zu regulieren. Messen, essen, laufen lautet deshalb die Botschaft von Hans Lauber, die Menschen mit Diabetes dazu anregen soll, über das Frühjahr hinaus das ganze Jahr aktiv zu sein.

Messen, essen, laufen: Die Erfolgsformel für ein gesundes Leben

Regelmäßiges Messen wirkt motivierend. Nur wer weiß, wie sein Körper auf eine Flasche Limonade oder eine Runde Jogging reagiert, ist bereit sein Leben aktiv umzustellen. Deshalb rät Hans Lauber Menschen mit Diabetes zu einer "Woche der Werte", in der sie ihren Blutzucker mehrmals täglich kontrollieren. So lernt man seinen Körper genau kennen und kann auf seine Signale besser reagieren.

Die zweite Säule seiner Methode ist die richtige Ernährung. Welchen Beitrag leisten saisonale und regionale Produkte zu einer gesunden Ernährung? Lauber stellt frühlingsfrische Kräuter, Obst- und Gemüsesorten vor - einschließlich abwechslungsreicher Rezepte für Menschen mit Diabetes Typ 2. Ergänzt wird die Ideensammlung des passionierten Hobbykochs von raffinierten Vorschlägen zweier ausgewählter Köche und den entsprechenden Restauranttipps für einen blutzuckerfreundlichen Ausgehabend.

Nach einem genussreichen Mahl, ist ein wenig Bewegung besonders empfehlenswert. Hans Lauber rät jedoch dazu, auch über den Verdauungsspaziergang hinaus, mehr Bewegung ins tägliche Leben zu integrieren. Der Autor beschreibt wie sich jeder Patient Schritt für Schritt zu größerer körperlicher Aktivität motivieren kann - vom täglichen Treppensteigen bis hin zum Jogging. Nicht nur ein Waldlauf ist bestens als Fitmacher für Menschen mit Diabetes Typ 2 geeignet, auch sanftere Sportarten wie Radfahren, Wandern und Nordic Walking haben eine regulierende Wirkung auf den Blutzuckerspiegel. Messen, essen, laufen - die Hans-Lauber-Methode verhilft Menschen mit Diabetes Typ 2 zu einem gesünderem Leben.

Weitere Informationen zum Thema "Diabetes und Ernährung" finden Sie unter www.accu-chek.de. Die Broschüre "Machen Sie sich frühlingsfit" gibt es ab dem 1. Mai unter www.lauber-methode.de - auch zum Herunterladen.

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 15.03.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.