Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2004 > 040930e

Zur Diskussion über die elektronische Gesundheitskarte

Pressemitteilung: Bundesärztekammer (BÄK)

Statement von Prof. Dr. Christoph Fuchs, Hauptgeschäftsführer der Bundesärztekammer

Die Reaktion der Kostenträger ist für mich völlig unverständlich, zumal auch die Fachabteilung der AOK klar auf erhebliche Defizite des Entwurfs zur Lösungsarchitektur der elektronischen Gesundheitskarte hingewiesen hat.

Wenn wir weiterhin auf Seriosität in der Vorbereitung und Durchführung des Projekts E-Card bestehen, dann ist das keine Blockadehaltung, sondern Ausdruck von Verantwortung. Es gibt einfach noch zu viele Inkonsistenzen und offene Fragen, die geklärt werden müssen. Die Gesundheitskarte darf nicht zum Dauerpatienten werden.

zuletzt bearbeitet: 30.09.2004 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.