Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2004 > 040910b

Verschiedene Insuline - unterschiedliche Wirkung

Pressemitteilung: Neue Apotheken Illustrierte

Für jeden Diabetes-Patienten die passende Insulintherapie

Die Entwicklung der letzten Jahre hat zu einer unglaublichen Vielzahl von Insulinpräparaten geführt. Patienten sollten unbedingt die wichtigsten Merkmale ihres Insulinpräparates kennen und das Prinzip ihrer Insulineinstellung verstanden haben, schreibt die "Neue Apotheken Illustrierte/Gesundheit" in ihrer aktuellen Ausgabe vom 15. September.

Trotz der Fülle verschiedener Insulinpräparate lassen sich die folgenden Insulingruppen nach ihrer Wirkung unterscheiden:

Für eine sachgemäße Insulinbehandlung ist es außerdem wichtig, den Wirkablauf des verwendeten Insulins bzw. der Insuline zu verstehen. Bei Insulinmischungen beispielsweise muss man sich vor Augen halten, dass der Anteil an Alt- oder Normalinsulin vor allem die Wirkung nach dem Frühstück und am Vormittag bestimmt, der Anteil an Verzögerungsinsulin die Wirkung um die Mittagszeit und am Nachmittag.

zuletzt bearbeitet: 10.09.2004 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.