Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2004 > 040608c

Nachschlag für die Schwerpunktpraxen

Aufstockung des Honorarvolumens für mehr Leistung

Die 120 diabetologischen Schwerpunktpraxen in Nordrhein, die am DMP Diabetes teilnehmen, erhalten im Jahr 2004 eine Aufstockung des zur Verfügung stehenden Honorarvolumens, da sie eine erhebliche Steigerung ihrer Leistungsmenge zu verzeichnen haben.

Die Verhandlungen mit dem nordrheinwestfälischen Landesverband der Betriebskrankenkassen (BKK LV NRW) sowie mit dem Verband der Arbeiter- und Ersatzkassen Nordrhein (VdAK) sind bereits erfolgreich abgeschlossen. Mit den anderen Kassenarten dauern zum Teil Erfolg versprechende Verhandlungen noch an.

Wenn alle Krankenkassen den zusätzlichen Finanzbedarf anerkennen, erhalten die Schwerpunktpraxen pro Praxis und Quartal im Durchschnitt rund 5.000 Euro zusätzlich.

zuletzt bearbeitet: 08.06.2004 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.