Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Aktuelles > Diabetes-Nachrichten > Archive > 2004 > 040427

Diabetes: Keine Chance für Nierenkiller

Pressemitteilung: Neue Apotheken Illustrierte

Gute Blutzucker- und Blutdruckwerte schützen die Diabetikernieren

Diabetes mellitus ist die häufigste Ursache des chronischen Nierenversagens und der Dialysepflicht. Gute Blutzucker- und Blutdruckwerte schützen die Diabetikernieren, schreibt die "Neue Apotheken Illustrierte / Gesundheit" in ihrer Ausgabe vom 1. Mai.

Zucker kostet vielen Diabetikern die Nieren, obwohl die wenigsten wissen, dass regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen die Risiken für diese Folgeerkrankung deutlich reduzieren können.

In jedem Fall können Menschen mit Diabetes durch eine gute Blutdruck- und Blutzuckereinstellung sowie eine gesunde Ernährung und ausreichend Bewegung viel dazu beitragen, dass eine diabetische Nierenerkrankung gar nicht erst entsteht oder aber aufgehalten wird.

Typ-2-Diabetiker liegen mit diesen Werten richtig, um die Nieren zu schützen:

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 27.04.2004 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Dr. phil. Axel Hirsch

Dr. phil. Axel Hirsch

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.