Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Schwerpunktthemen > Kinder > Aktionen > IDF-Broschüre > Seite 1

Die größte Aufklärungskampagne der Diabeteswelt

Plakat zum Weltdiabetestag 2008

Wann wird der Weltdiabetestag begangen?

Weltdiabetestag ist immer am 14. November. Das Datum erinnert an den Geburtstag von Frederick Banting, der gemeinsam mit Charles Best als Entdecker des Insulins gilt. Am oder um den 14. November herum finden zahlreiche Veranstaltungen statt. Darüber hinaus gibt es jedes Jahr eine Kampagne zu einem wechselnden Schwerpunktthema und mit Aktionen, die das ganze Jahr über stattfinden.

Wie fing alles an?

Der Weltdiabetestag wurde erstmals 1991 von der Internationalen Diabetes-Föderation (International Diabetes Federation, IDF) und der Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization, WHO) ausgerufen - als Antwort auf die weltweit steigende Zahl von Menschen mit Diabetes. Seit dieser Zeit wird der Weltdiabetestag von immer mehr Menschen weltweit wahrgenommen und begangen.

Wo wird der Weltdiabetestag begangen?

Weltdiabetestag: Banner über einer Straße auf der Insel Tortola Der Weltdiabetestag wird weltweit begangen. Er vereint jedes Jahr Millionen von Menschen in mehr als 160 Ländern, um den Diabetes in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken. Neben den betroffenen Kindern und Erwachsenen beteiligen sich auch Ärzte und andere Gesundheitsdienstleister, Entscheidungsträger im Gesundheitswesen und die Medien daran. Die Mitgliedsverbände der Internationalen Diabetes-Föderation und andere Organisationen aus dem Diabetesbereich, Angehörige der Gesundheitsberufe, Gesundheitsbehörden und Menschen, die sich in Sachen Diabetes engagieren, organisieren unzählige lokale und nationale Veranstaltungen aus Anlass des Weltdiabetestages. Der Weltdiabetestag vereint die globale Diabetesgemeinschaft, um gemeinsam den Diabetes in den Blickpunkt der Öffentlichkeit zu rücken.

Wie wird der Weltdiabetestag begangen?

Die Mitgliedsverbände und Partner der IDF organisieren die verschiedensten Aktionen und Veranstaltungen, die sich jeweils an unterschiedliche Zielgruppen richten. Hierzu zählen unter anderem:

Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt "Diabetes ins Licht stellen".

nach oben

Gibt es ein Motto oder Thema?

Zum Weltdiabetestag wird jedes Jahr ein anderes Thema aus dem großen Themenkomplex Diabetes in den Mittelpunkt gestellt. In der Vergangenheit ging es unter anderem um Themen wie Diabetes und Menschenrechte, Diabetes und Lebensstil oder Kosten des Diabetes. Die Themen der letzten Jahre waren:

2004: Diabetes und Übergewicht
2005: Diabetes und Füße
2006: Diabetes bei den Benachteiligten und Gefährdeten

Im Jahr 2007 wurde beschlossen, die Kampagnen künftig über einen längeren Zeitraum anzulegen. So steht der Weltdiabetestag in den Jahren 2007 und 2008 unter dem Motto "Diabetes bei Kindern und Jugendlichen". Ab 2009 und bis einschließlich 2013 ist das zentrale Anliegen der Weltdiabetestag-Kampagne "Diabetesschulung, -aufklärung und -prävention".

Ziel der Kampagnen zum Weltdiabetestag 2007 und 2008 ist es,

Inhaltsverzeichnis  - Seite: 1  - 2  - 3  - 4  - 5  - 6  - 7  - 8  - 9  - 10  - 11  - 12  - 13 

Autor: mk & hu; zuletzt bearbeitet: 17.10.2008 nach oben

Bildquellen: International Diabetes Federation und Privat
Bildunterschriften: Plakat zum Weltdiabetestag und Banner über einer Straße auf der Insel Tortola

Die Broschüre wurde im Auftrag des Diabetes-Portals DiabSite von Martina Koppelwieser übersetzt. Die Urheberrechte liegen bei den Autoren und Fotografen.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.