Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Schwerpunktthemen > Kinder > Aktionen > 20 Jahre BFJD > Beach-Volleyball

20 Jahre Berliner Fördergemeinschaft Junger Diabetiker

Beach-Volleyball-Workshop

Der zweite Tag der Feierlichkeiten anlässlich des 20. Geburtstages der Berliner Fördergemeinschaft Junger Diabetiker stand ganz im Zeichen des Sports. Ein Beach-Volleyball-Workshop im ehemaligen Stadion der Weltjugend in Berlin.

Ulrike Thurm Diabetes und Sport ist das Thema der IDAA-Vorsitzenden Ulrike Thurm (s. Bild). Wenn man seinen Diabetes im Griff hat, stellen auch intensive sportliche Aktivitäten kein Problem für Diabetiker dar. Mit viel Engagement hatte sie diesen Tag organisiert und zwei Volleyball-Profis als Trainer gewinnen können.

Alle Teilnehmer erhielten erst einmal ein schönes T-Shirt mit dem Sonnenblumen-Logo der BFJD. Dann hieß es Blutzuckermessen. Einige der jungen Diabetiker mussten die Werte mit schnellen Kohlenhydraten oder Insulingaben korrigieren.

Dann konnten die Spiele beginnen! Nach ein paar lustigen Übungen zum Aufwärmen erklärten die Profi-Trainer Grundtechniken des Volleyballs, wie Pritschen und Baggern. Diese wurden in kleinen Gruppen begeistert umgesetzt. Bei der intensiven Bewegung im Sand wurde viel Energie verbraucht, und so waren die Blutzuckerwerte in der Pause deutlich niedriger als vor dem Training.

Das Volleyball-Team und die Trainer vor dem Plakat des Sponsors. Anschließend wurde das Erlernte in zahlreichen Wettspielen mit wachsender Begeisterung umgesetzt. Im doppelten Sinne "spielerisch" lernten die jungen Diabetiker dabei viel über die Therapieanpassung beim Sport.

Nach gut fünf Stunden posierten die Volleyball-Spieler (s. Bild) zum Dank an den Sponsor vor dem Plakat der Firma Berlin-Chemie.

Ulrike Thurm entließ die jungen Diabetiker mit dem Hinweis auf eine ausreichende Kohlenhydratzufuhr und die Notwendigkeit weiterer Blutzuckermessungen, um möglichen Unterzuckerungen durch den Muskelauffülleffekt vorzubeugen.

Der Tag hatte Kindern, Eltern und Trainern sehr viel Spaß gemacht.

Lutz Graf zu Dohna und Gaby Kohlos bei der Medaillenübergabe. Gaby Kohlos und Lutz Graf zu Dohna, der mitgespielt und sich mit den Kindern in den Sand geworfen hatte, überreichten jedem Teilnehmer eine Erinnerungsmedaille (Bild links) - übrigens eine persönliche Spende des DDB-Bundesgeschäftsführers an die DDB-Mitgliedsorganisation, die Berliner Fördergemeinschaft Junger Diabetiker.

Ich bin sicher, dass sich die sportlichen Diabetiker noch lange und sehr gerne an diesen wunderschönen Tag erinnern werden.

20 Jahre Berliner Fördergemeinschaft Junger Diabetiker - Benefiz-Sommerfest und Beach-Volleyball-Workshop. Zwei bunte Tage mit großem Programm für Kinder, Eltern, Großeltern und Interessierte hat DiabSite mit viel Freude für Sie begleitet.

Wer Lust bekommen hat, kann sich auf das nächste Sommerfest der BFJD freuen.

Zum 1. Tag des Erlebnis-Wochenendes für Kinder und Eltern.

Autor: sg & hu; zuletzt bearbeitet: 16.07.2002 nach oben

Bildunterschriften: Ulrike Thurm (Bild 1), Volleyball-Team (Bild 2) und Lutz Graf zu Dohna, Gaby Kohlos und Teilnehmer des Beach-Volleyball-Workshops (Bild 3).
Bildquellen: Frau Brück und Olaf Heyden (Fotograf)

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.