Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Presse > Pressemitteilungen > PM-121130

Diabetes-Portal startet besonderen Adventskalender

Mitmachen, Spaß haben und gewinnen beim traditionellen Adventskalender mit Diabetes-Quiz

Zu gewinnen gibt es Diabetes-Wissen und 25 Amazon-Gutscheine

Kerze

Hinter den Türchen des virtuellen Adventskalenders auf dem Diabetes-Portal DiabSite steckt keine Schokolade. Stattdessen gibt es jeden Tag eine Frage zum Thema Diabetes und drei Antwortalternativen. Vorwissen ist nicht erforderlich. Wer mitmacht, kann Gutscheine für den Online-Einkauf bei Amazon.de gewinnen und bekommt jede Menge Infos über die Volkskrankheit Diabetes mellitus.

Berlin, 30. November 2012. Diabetes kann jeden treffen und wird oft viel zu spät erkannt. Deshalb ist das Wissen um die Volkskrankheit für alle wichtig: Für Diabetiker, um ihren Alltag besser zu meistern. Und für Nicht-Diabetiker, um erste Symptome bei sich selbst oder anderen zu erkennen. Das Diabetes-Portal DiabSite ist eine der größten deutschsprachigen Internetseiten zum Thema. Rund 8.000 Nutzer greifen täglich auf die Website zu; ein Diabetes-Weblog und der Podcast Diabetes-Radio flankieren das umfangreiche Informationsangebot. Der Adventskalender mit Diabetes-Quiz ist eine Institution: In diesem Jahr wird das vorweihnachtliche Quiz zum elften Mal aufgelegt. Zu gewinnen gibt es täglich einen 20-Euro-Gutschein für den Einkauf bei Amazon.de und bei der Weihnachtsauslosung am 25. Dezember geht es sogar um einen 100-Euro-Gutschein.

Diabetes-Wissen auf dem Prüfstand - und das mit viel Humor. Diese spannende Kombination bietet das Diabetes-Portal DiabSite ab dem 1. Dezember 2012 unter www.diabsite.de. Um eine Quizfrage zu beantworten, muss aus drei möglichen Lösungen die Richtige gefunden werden. Dazu braucht man kein Diabetes-Experte zu sein: "Wer mitspielt, soll etwas zum Lachen haben. Und durch die lustigen Alternativen ist die richtige Antwort einfach zu finden", sagt Helga Uphoff, die Initiatorin und Chefredakteurin der DiabSite. Doch der Adventsspaß hat einen ernsten Hintergrund: "Viele Menschen wissen nichts von ihrem Diabetesrisiko - dabei lässt sich mit Präventionsmaßnahmen der Typ-2-Diabetes ("Alterszucker") vermeiden oder wenigstens lange hinauszögern. Und wer Diabetes hat, kann seine Lebensqualität durch aktuelles Wissen verbessern." Somit können eigentlich alle nur gewinnen, denen beim Adventskalender mit Diabetes-Quiz ein Licht aufgeht - ob mit Gutschein-Gewinn oder ohne.

Zeichen: ca. 2.070 inklusive Leerzeichen

Hier können Sie sich den Adventskalender mit Diabetes-Quiz vom Vorjahr ansehen

Autor: hu; zuletzt bearbeitet: 30.11.2012 nach oben

Hintergrund

Wie notwendig die Vermittlung von Diabetes-Wissen ist, belegen folgende Fakten: Inzwischen lebt etwa jeder Zehnte in Deutschland mit Diabetes - Tendenz weiterhin steigend. Hinzu kommt eine hohe Dunkelziffer. Experten gehen davon aus, dass in der Altersgruppe der 55- bis 74-Jähringen auf einen bekannten Diabetiker eine Person mit nicht diagnostiziertem Diabetes kommt.

Damit ist Diabetes nicht nur eine der größten Volkskrankheiten mit dramatischen Spätfolgen wie Erblindung, Amputationen Schlaganfall, Nierenversagen und Herzinfarkt, sondern ein wachsendes gesellschaftliches Problem. Der Adventskalender mit Diabetes-Quiz ist ein Beitrag, das Bewusstsein der Öffentlichkeit für das Thema Diabetes zu schärfen.

Über das Diabetes-Portal DiabSite

Das unabhängige Portal DiabSite (www.diabsite.de) mit den angeschlossenen Diensten Diabetes-Newsletter, Diabetes-Weblog (www.diabsite.de/diabetes-weblog), Diabetes-Radio (www.diabetes-radio.de) und DiabSite auf Twitter (https://twitter.com/DiabSite) informiert Diabetiker, Angehörige, Diabetes-Experten und Interessierte seit dem Jahr 2000 rund um den Diabetes mellitus. Die Betreiberin Helga Uphoff publiziert auf der Seite www.diabsite.de regelmäßig das Neueste aus Forschung, Gesundheitspolitik und Industrie, Veranstaltungshinweise, nützliche Adressen, aktuelle Lese- und Internettipps sowie Rezepte und BE-Tabellen.

Die Redakteurin Helga Uphoff studierte nach dem Abitur Lehramt (Deutsch und Politik) mit Schwerpunkt Didaktik. Seit 1979 ist sie als PTA in einer Apotheke tätig. Ihre eigenen Erfahrungen mit dem Diabetes seit 1969 und ihre beruflichen Kompetenzen lässt Helga Uphoff in das Diabetes-Portal DiabSite einfließen.

Links

Diabetes-Portal www.diabsite.de
Diabetes-Weblog ww.diabsite.de/diabetes-weblog
Diabetes-Radio www.diabetes-radio.de
DiabSite bei Twitter http://twitter.com/DiabSite
Über DiabSite www.diabsite.de/diabsite/profil/entstehung.html
Über die Initiatorin Helga Uphoff www.diabsite.de/diabsite/profil/initiatorin.html

Pressekontakt

Helga Uphoff
Redaktion Diabetes-Portal DiabSite
Kalckreuthstraße 6
10777 Berlin
Tel.: 030 - 214 789 14
E-Mail: h.uphoff@diabsite.de.

Kostenfreies Bildmaterial:

Das hier angebotene Bildmaterial ist für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit dieser Pressemitteilung honorarfrei. Bei Verwendung der Bilder ist ausdrücklich auf das Diabetes-Portal DiabSite (www.diabsite.de) als Quelle hinzuweisen.

Bildquellen: Diabetes-Portal DiabSite und Monika Gause, mediawerk, Hamburg

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.