Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Zottarella-Basilikum-Baguette mit Crema di Balsamico

Zottarella-Basilikum-Baguette mit Crema di Balsamico

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 1/2 Zottarella Rolle Basilikum (125 g)
  • 2 Tomaten
  • 1 EL hartgekochtes Ei
  • 4 Baguettebrötchen (à 60 g)
  • 100 g Remoulade
  • Basilikum
  • Crema di Balsamico

Zubereitung

Zottarella abtropfen lassen und in 12 Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, die Stielansätze entfernen und in 12 gleichgroße Scheiben schneiden. Das Ei in feine Würfelchen schneiden oder hacken. Die Brötchen aufschneiden, mit Remoulade bestreichen, mit gehacktem Ei bestreuen und mit Tomaten- und Mozzarellascheiben belegen. Mit etwas gehacktem Ei, Crema di Balsamico und Basilikumblättchen garnieren.

Pro Person:
433 kcal (1812 kJ); 12,9 g Eiweiß; 24,6 g Fett; 39,9 g Kohlenhydrate; 3,3 BE.

Tipp

In dieser Zottarella Rolle stecken die feinwürzigen Basilikum-Stückchen schon drin, wenn Sie sie kaufen. Das ist vor allem dann praktisch, wenn es gerade keinen frischen Basilikum gibt. Auch die kleinen Zottarella Minis gibt's in der Basilikum-Variante.

zuletzt bearbeitet: 19.10.2008 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR, Zott.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.