Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Zitronenkuchen

Zitronenkuchen

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(ergibt 15 Scheiben)

  • 2 unbehandelte Zitronen
  • 175 g Butter
  • 175 g Zucker
  • 3 Eier
  • 175 g Mehl
  • 125 g Weizenstärke
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 2-3 EL Milch
  • 150 g Puderzucker

Zubereitung

Die Zitronen mit Würfelzucker abreiben (oder 1-2 TL Zitronenzucker verwenden) und entsaften. Butter mit Zucker, Eiern, Zitronenschale und der Hälfte des Zitronensaftes mit dem Handrührgerät gut verrühren. Mehl, Weizenstärke und Backpulver mischen und zugeben, unterrühren und die Milch zufügen.

Die Masse in eine gefettete Teekuchenform füllen und bei 180° C 40-45 Minuten hellbraun backen. Wenn der Kuchen zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken oder die Hitze leicht reduzieren. Für den Zitronenguss den Puderzucker mit dem restlichen Zitronensaft glatt rühren. Den Kuchen ein wenig abkühlen lassen, aus der Form lösen und den noch warmen Kuchen mit dem Zitronenguss überziehen.

Pro Scheibe:
280 kcal (1172 kJ); 2,7 g Eiweiß; 11,5 g Fett; 37,8 g Kohlenhydrate; 3,1 BE.

zuletzt bearbeitet: 24.05.2009 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR, www.1000rezepte.de.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.