Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Weihnachts-Muffins

Weihnachts-Muffins

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Ergibt 24 Muffins wie hinten im Bild)

  • 0,25 l Rapskernöl
  • 150 g Zuckerrübensirup
  • 100 g Zucker-
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 6 Eier
  • 1 Prise Salz
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 2 TL abgeriebene Orangenschale
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Lebkuchengewürz
  • 75 g gemahlene Mandeln
  • 75 g Kokosflocken
  • Saft von 2 Orangen
  • 400 g Mehl
  • 200 g Weizenstärke
  • 1 1/4 Päckchen Backpulver oder Weinstein (Reformhaus)
  • 24 Papierbackförmchen (Ø 55 mm)

Zubereitung

Rapskernöl, Zuckerrübensirup, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät verrühren. Eier, Salz, etwas abgeriebene Zitronenschale, Orangenschale, Zimt, Lebkuchengewürz, Mandeln und Kokosflocken zufügen und die Masse glatt rühren.

Den Orangensaft zugeben. Das Mehl und die Weizenstärke mit dem Backpulver mischen, an die Masse geben und diese nochmals gut durchrühren. 15 Minuten stehen lassen und dann in die Papierbackförmchen füllen. Bei 180° C circa 20 Minuten backen.

Pro Muffin:
276 kcal (1155 kJ); 4,4 g Eiweiß; 15,9 g Fett; 28,9 g Kohlenhydrate; 2,4 BE.

zuletzt bearbeitet: 03.12.2006 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.