Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Überbackene Maultaschen in Tomaten-Sauce

Überbackene Maultaschen in Tomaten-Sauce

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 4 Packungen Bio Maultaschen mit Fleischfüllung (à 250 g, z. B. von Zimmermann)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Fleischtomaten
  • 3 EL Öl
  • 1 Dose passierte Tomaten (425 ml)
  • Kräuter der Provence
  • 1 TL Instant-Gemüsebrühe
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 50 g Parmesan

Zubereitung

Frühlingszwiebeln waschen, abtropfen lassen und in Ringe schneiden. Die Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln. Die Fleischtomaten kurz in kochendes Wasser tauchen, die Haut abziehen und das Fruchtfleisch würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch darin kurz andünsten. Vom Herd nehmen, Tomatenwürfel und passierte Tomaten zugeben und die Sauce mit Kräutern der Provence und Instant-Gemüsebrühe kräftig würzen.

Zwei Gratinformen mit etwas Öl ausstreichen. Die Bio-Maultaschen in die Formen legen. Die Tomatensauce darüber verteilen und mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen. Die Gratinformen mit Aluminiumfolie abdecken und im vorgeheizten Ofen bei 200° C circa 20 Minuten überbacken. Mit frisch geriebenem Parmesan bestreut servieren. Dazu schmeckt ein knackiger Salat.

Pro Person:
601 kcal (2516 kJ); 32,1 g Eiweiß; 28,9 g Fett; 53,1 g Kohlenhydrate; 4,4 BE.

zuletzt bearbeitet: 30.09.2006 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR, Zimmermann.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.