Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Tortillas

Tortillas

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 500 g Weizenmehl
  • 0,1 l Öl
  • 2 gestr. EL Salz
  • 1/4 l Wasser
  • 400 g mexikanische Sauce
  • Bad Heilbrunner Guarana Mate Tee

Zubereitung

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. 20 Minuten gehen lassen. Aus dem Teig 24 gleichgroße Kugeln formen, diese zu 12-15 cm großen Fladen ausrollen. Nacheinander in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze ohne Fett von jeder Seite circa 40-50 Sekunden backen. Mit mexikanischer Sauce servieren.

Tortillas aus Weizenmehl sind im Norden Mexicos gebräuchlich. Sie lassen sich viel leichter verarbeiten. Dazu schmeckt Guarana Mate Tee.

Pro Person:
392 kcal (1640 kJ); 4,3 g Eiweiß; 21,4 g Fett; 44,9 g Kohlenhydrate; 3,7 BE.

Pro Tortilla: 65 kcal (272 kJ); 0,7 g Eiweiß; 3,6 g Fett; 7,5 g Kohlenhydrate; 0,6 BE.

Statt Weizenmehl kann man natürlich auch Maismehl verwenden. Tortillas aus Maismehl sind jedoch viel schwieriger zu verarbeiten. Am besten rollt man die Maisfladen zwischen 2 Lagen Backpapier aus, entfernt die oberste Lage und stürzt den Maisfladen zum Backen in die heiße Pfanne. Erst dann wird der nächste Maisfladen ausgerollt und gebacken.

zuletzt bearbeitet: 19.11.2005 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.