Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Tomatensuppe mit Spätzle

Tomatensuppe mit Spätzle

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 150 g Spätzle
  • Meersalz
  • 2 TL Olivenöl
  • 2-3 Zwiebeln
  • 4 TL Olivenöl
  • 1 kleine Stange Porree (200 g)
  • 1 Schote grüner Paprika
  • 4 TL Mehl
  • 1,5 l Tomatensaft
  • 2 TL gekörnte Brühe

Zubereitung

Spätzle in Salzwasser mit Öl 13-15 Minuten garen. Zwiebel schälen und würfeln und in heißem Olivenöl in einer beschichteten Pfanne glasig dünsten.

Porree in dünne Streifen, die Paprika in ganz kleine Würfel schneiden, zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten lassen. 4-6 EL Wasser zugeben, Mehl darüber stäuben, gut umrühren. Mit Tomatensaft auffüllen, 5 Minuten kochen lassen. Mit gelöster Brühe würzen. Spätzle in der Suppe erhitzen und servieren.

Pro Person:
317 kcal (1329 kJ); 12,1 g Eiweiß; 8,3 g Fett; 39,5 g Kohlenhydrate; 3,3 BE.

zuletzt bearbeitet: 26.01.2014 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.