Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Bagel mit Thunfisch und Tomaten-Chutney

Bagel mit Thunfisch und Tomaten-Chutney

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 4 Sesam-Bagels
  • 1 Zwiebel
  • eine Handvoll Rucola
  • 1 Dose Thunfisch in Wasser (185 g)

Für das Chutney:

  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 2 Tomaten
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Bagels aufschneiden, die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Rucola kalt abbrausen und gut abtropfen lassen, den Thunfisch abtropfen lassen. Für das Chutney Schalotte und Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln.

Die Paprikaschote von den Trennwänden und Samen befreien und ganz fein würfeln. Die Tomaten kurz mit heißem Wasser überbrühen, häuten, halbieren, Kerne und Stielansätze entfernen und in kleine Würfel schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Schalotten und Knoblauch hinzugeben und anschwitzen. Tomaten und Zucker hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Solange köcheln lassen, bis eine dicke Sauce entstanden ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Die Bagels mit Tomaten-Chutney, Rucola (kann auch mit 1 EL Olivenöl angedünstet werden, Thunfischstücken und Zwiebelringen belegen.

Pro Person:
235 kcal (984 kJ); 14,2 g Eiweiß; 6,4 g Fett; 30,0 g Kohlenhydrate; 2,5 BE.

zuletzt bearbeitet: 12.05.2013 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.