Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Tagliatelle à la Sorrentina

Tagliatelle à la Sorrentina

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 500 g Strauchtomaten
  • 3 Schalotten
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1 Becher kleine Mozzarella-Kugeln (150 g)
  • einige Zweige Basilikum
  • 400 g Tagliatelle (lange, schmale Bandnudeln)
  • 3 EL Olivenöl
  • weißer Pfeffer
  • Salz
  • 1 TL Zucker
  • 40 g Parmesan

Zubereitung

Die Strauchtomaten waschen, abtropfen lassen, halbieren und die Stielansätze entfernen. Schalotten und Knoblauchzehen schälen, in kleine Würfel schneiden, die Mozzarella-Kugeln abtropfen lassen. Die Basilikumblättchen zupfen und in dünne Streifen schneiden. Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

Das Öl erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin andünsten, die Tomaten zugeben, kurz mit erhitzen und mit Pfeffer, Salz, Zucker und einem Teil des Basilikums abschmecken. Die Tomatensauce vom Herd nehmen, den Mozzarella zugeben und kurz mit erhitzen. Die Nudeln mit der Tomaten-Mozzarellasauce anrichten und mit Basilikum und Parmesan bestreuen.

Pro Person:
596 kcal (2495 kJ); 24,5 g Eiweiß; 18,7 g Fett; 81,9 g Kohlenhydrate; 6,8 BE.

zuletzt bearbeitet: 22.06.2008 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.