Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Sommerliches Quarkdessert

Sommerliches Quarkdessert

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 1 Honigmelone
  • 300 g gemischte Beerenfrüchte (z. B. Himbeeren, Heidelbeeren, TK oder frisch)
  • 200 g Magerquark
  • 100 g Vollmilch-Joghurt
  • Süßstoff
  • 1/2 Päckchen Vanillezucker
  • 25 g Weizenkeime
  • etwas Limonenschale
  • 4 Waffelröllchen

Zubereitung

Melone quer halbieren und mit einem Portionierer aus dem Fruchtfleisch kleine Melonenkugeln ausstechen. Die Beerenfrüchte waschen bzw. auftauen lassen und putzen. Quark mit Joghurt und Weizenkeimen verrühren und mit Süßstoff und Vanillezucker süßen. Die Melonenkugeln und einen Großteil der Beeren unterheben.

Die beiden Melonenhälften durchschneiden, rundum mit einem Messer wellenförmig einschneiden und mit dem Fruchtquark befüllen. Das Quarkdessert mit etwas geraspelter Limonenschale garnieren und mit den restlichen Beerenfrüchten und den Waffelröllchen anrichten. Kühl servieren.

Pro Person:
199 kcal (833 kJ); 11,7 g Eiweiß; 3,2 g Fett; 29,6 g Kohlenhydrate; 2,5 BE.

Tipp

Für den kleinen Haushalt: Sommerliches Quarkdessert für Singles.

zuletzt bearbeitet: 15.07.2007 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR, www.1000rezepte.de.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.