Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Silvester-Karpfen

Silvester-Karpfen

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 1 kg Kartoffeln (möglichst festkochend)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 TL Salz
  • weißer Pfeffer
  • 3 EL Weinessig
  • 8 EL Rapsöl
  • 1 Karpfen, ca. 1-1,2 kg, bratfertig
  • 2 EL Mehl
  • 3 Zwiebeln
  • 250 g Champignons
  • 20 g Butter
  • 1/2 Bund Petersilie

Zubereitung

Die Kartoffeln als Pellkartoffeln zubereiten, pellen, abkühlen lassen und in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und in Würfel, die Frühlingszwiebeln und Paprikaschote in dünne Ringe, den Schnittlauch mit einer Schere in kleine Röllchen schneiden.

Die Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Knoblauch in eine große Salatschüssel geben, erst mit Weinessig, dann mit 6 EL Rapsöl verrühren. Kartoffeln, Zwiebeln Frühlingszwiebeln und Paprika zugeben, unterheben und gut durchziehen lassen.

Den ausgenommenen und geschuppten Karpfen unter kaltem Wasser gut abbrausen, mit Küchenkrepp trockentupfen, von innen und außen leicht pfeffern, salzen und mit 2 EL Rapsöl bestreichen. Den Karpfen anschließend rundum mit Mehl bestäuben, auf die Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen bei 220° C 35 Minuten goldbraun braten. Zwischendurch mehrmals mit etwas Öl einstreichen.

Inzwischen die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Champignons putzen, große Pilze halbieren oder vierteln. Petersilie abbrausen, gut abtropfen lassen und fein hacken. Butter in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebeln darin andünsten, Champignons zugeben, 5 Minuten mitdünsten, mit Petersilie würzen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Kartoffelsalat mit einigen Schnittlauchröllchen bestreuen und mit dem Karpfen und den Champignons anrichten.

Pro Person:
671 kcal (2809 kJ); 45,8 g Eiweiß; 32,9 g Fett; 46,6 g Kohlenhydrate; 3,8 BE.

zuletzt bearbeitet: 21.12.2012 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR, www.1000rezepte.de.

Unterstützer der DiabSite:

Dr. phil. Axel Hirsch

Dr. phil. Axel Hirsch

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.