Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Reispfanne mit Pilzen

Reispfanne mit Pilzen

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 25 g getrocknete Mu-Err Pilze
  • 300 g Reis
  • 200 g Champignons
  • 125 g Austernpilze
  • 1 Zwiebel
  • 2 Möhren
  • 1/2 Stange Lauch
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 EL Rapsöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • Koriander

Zubereitung

Die Mu-Err Pilze waschen und in reichlich Wasser 15 Minuten kochen. Den Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Champignons und Austernpilze putzen, eventuell waschen. Champignons in Scheiben, die Austernpilze in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe, die Möhren in Stifte, den Lauch in Streifen schneiden. Mu-Err Pilze abtropfen lassen und klein schneiden. Knoblauchzehe abziehen und fein würfeln.

Das Rapsöl erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Gemüse und Pilze zugeben und rundum anbraten. Je nach Geschmack mit Salz, Pfeffer, kleingehackter Petersilie und Koriander würzen. Den Reis abgießen, abtropfen lassen und unter die Pilze heben.

Pro Person:
412 kcal (1724 kJ); 10,4 g Eiweiß; 13,4 g Fett; 62,8 g Kohlenhydrate; 5,2 BE.

zuletzt bearbeitet: 12.10.2008 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.