Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Pfannkuchen-Spaghetti mit mediterranem Gemüse

Pfannkuchen-Spaghetti mit mediterranem Gemüse

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 300 g Weizenmehl
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Eier
  • 1/2 l Milch
  • 1 EL Zitronensaft
  • Pro Pfannkuchen 1 TL Rapsöl
  • 12 Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 8 Tomaten
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 kleine Aubergine
  • 300 g Brokkoli
  • 4 EL Kräuteröl Basilico zum Andünsten
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin

Zubereitung

Mehl und Salz in eine Schüssel geben und gut mischen, Eier und Milch zugeben und zu einem glatten, klumpenfreien Pfannkuchenteig verrühren. Den Teig quellen lassen, erst dann Zitronensaft zugeben. Etwas Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und aus dem Pfannkuchenteig nacheinander 8 Pfannkuchen ausbacken und diese sofort warm stellen.

Schalotten abziehen und halbieren, Knoblauchzehen abziehen und in Scheiben schneiden, Tomaten vierteln, Paprika und Aubergine in Stücke schneiden. Beim Brokkoli die Röschen abschneiden und diese halbieren. 4 EL Kräuteröl Basilico erhitzen, Schalotten und Knoblauch darin andünsten. Das restliche Gemüse zugeben, mit Salz, Pfeffer und reichlich Rosmarin würzen und 10 Minuten dünsten. Inzwischen die Pfannkuchen in dünne Streifen schneiden. Die "Pfannkuchen-Spaghetti" mit dem Gemüse auf Teller anrichten.

Pro Person:
641 kcal (2683 kJ); 25,2 g Eiweiß; 28,1 g Fett; 71,8 g Kohlenhydrate; 6,0 BE.

zuletzt bearbeitet: 17.10.2012 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.