Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Nudeln mit Jakobsmuscheln

Nudeln mit Jakobsmuscheln

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 500 g Nudeln
  • 1 EL Rapskernöl
  • 2 Möhren
  • 1/4 Sellerieknolle
  • 1/2 Stange Lauch
  • 2 Limetten
  • 12 Jakobsmuscheln
  • 100 g Butter
  • 150 ml Fischfond
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Die Nudeln in reichlich sprudelndem Salzwasser mit 1 EL Rapskernöl 6-7 Minuten kochen, abgießen und abschrecken. In der Zwischenzeit das Gemüse waschen und putzen. Die Möhren und die Sellerie stifteln, den Lauch in sehr feine Streifen schneiden. 1 1/2 Limetten in Scheiben, die restliche halbe Limette auspressen.

Aus den Jakobsmuscheln das weiße Muskelfleisch und den roten Corail (Rogensack) heraustrennen und gut waschen. Mit dem Limettensaft beträufeln und leicht salzen. Die halbe Buttermenge in einer Pfanne erhitzen und das Muschelfleisch dazugeben. Bei leichter Hitze etwa 2 Minuten braten, dann herausnehmen und warm stellen. Die restliche Butter in die Pfanne geben.

Das Gemüse hineingeben, andünsten und mit dem Fischfond ablöschen. Die Nudeln dazugeben, das Ganze erhitzen und mit Pfeffer und Salz würzen. Die Gemüse-Nudeln auf vier Teller verteilen. Das Muschelfleisch darauf verteilen und das Gericht mit Limettenscheiben garniert servieren.

Pro Person:
697 kcal (2916 kJ); 22,3 g Eiweiß; 27,6 g Fett; 89,7 g Kohlenhydrate; 7,5 BE.

zuletzt bearbeitet: 12.11.2005 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.