Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Mecklenburger Käsesuppe

Mecklenburger Käsesuppe

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 1/2 l Fleischbrühe
  • 1/4 l Sahne
  • 2 gekochte Kartoffeln
  • 100 g Tilsiter
  • 1/4 l Weißwein
  • 1/2 TL Kümmel
  • Pfeffer
  • Salz
  • Petersilie
  • 1 Toastbrotscheibe
  • 1 Flasche Dinkula (Bioladen oder Reformhaus)
  • Mineralwasser

Zubereitung

Zwiebel abziehen, fein würfeln und in einem Suppentopf in der heißen Butter andünsten. Fleischbrühe und Sahne aufgießen und erhitzen. Inzwischen die Kartoffeln reiben. Den Käse klein schneiden, an die Suppe geben und unter Rühren erhitzen, dabei den Wein zugeben.

Die geriebenen Kartoffeln an die Suppe geben und die Suppe damit binden. Mit Kümmel, Pfeffer, Salz und Petersilie abschmecken. Das Brot toasten und in Würfel schneiden. Die Käsesuppe mit Croutons servieren. Dazu Dinkula mit Mineralwasser trinken (gut für Verdauung und Immunsystem).

Pro Person:
407 kcal (1703 kJ); 9,4 g Eiweiß; 32,7 g Fett; 16,8 g Kohlenhydrate; 1,4 BE.

zuletzt bearbeitet: 25.07.2010 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.