Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Marinierte Krabbenspieße mit Mozzarella

Marinierte Krabbenspieße mit Mozzarella

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

Für die Spieße:

  • 1/2 Salatgurke
  • 250 g Mozzarella
  • 20 g Butter
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe
  • 8 Königs-Crevetten
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 1 kleine Avocado
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 8 Cocktailtomaten

Für die Marinade:

  • 0,1 l Olivenöl
  • Saft von 1 Zitrone
  • 1 rote Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL gehackte, gemischte Kräuter (Petersilie, Majoran)

Zubereitung

Gurke und Mozzarella in fingerdicke Scheiben schneiden, Butter erhitzen und den Knoblauch darin anschwitzen. In der heißen Knoblauchbutter die Königs-Crevetten von jeder Seite 1 Minute lang braten. Paprika halbieren, die Kerne und die weißen Trennwände entfernen und in kleine Stücke schneiden. Avocado halbieren, den Kern entfernen, schälen, in acht Spalten schneiden und sofort mit Zitronensaft beträufeln.

Alle Zutaten abwechselnd auf 8 Spieße stecken. Zwiebel schälen und fein würfeln, mit Öl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und den Kräutern verrühren und über die Spieße träufeln. Die Spieße in der Marinade gut durchziehen lassen, dabei mehrmals wenden. Dazu schmeckt frisches Weißbrot und ein trockener Weißwein.

Pro Person:
405 kcal (1695 kJ); 33,5 g Eiweiß; 33,5 g Fett; 4,7 g Kohlenhydrate; 0,4 BE.

zuletzt bearbeitet: 22.12.2014 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.