Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Kartoffelnudeln mit Muscheln

Kartoffelnudeln mit Muscheln

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 1 Dose Artischocken (250 g)
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 grüne Chilischote
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 400 g Kartoffelnudeln
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL chin. Fischsauce
  • 1 Dose Tomatenstücke (250 g)
  • 500 g gekochte Muscheln ohne Schale
  • gemahlener Pfeffer
  • Salz

Zubereitung

Die Artischocken abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Chilischote halbieren, Samen entfernen und in Streifen schneiden. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Kartoffelnudeln in Salzwasser circa 10 Minuten bissfest kochen.

Sesamöl in einer Kasserole leicht erhitzen. Frühlingszwiebeln, Chilischote und Knoblauch glasig dünsten. Artischocken dazugeben und mit Sojasauce und Fischsauce ablöschen. Tomaten mit etwas Saft hinzufügen und köcheln lassen. Muscheln in die Tomatensauce geben und mit Pfeffer und Salz würzen. Kartoffelnudeln in einem Sieb abtropfen lassen.

Auf Teller verteilen, Muscheln und Tomatensauce darauf anrichten, Schnittlauch darüber streuen und servieren.

Pro Person:
490 kcal (2077 kJ); 25,0 g Eiweiß; 8,0 g Fett; 79 g Kohlenhydrate; 6,6 BE.

zuletzt bearbeitet: 20.11.2005 nach oben

Fotohinweis: Birkel, Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.