Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Karfreitagsmenü mit Lachs und Reis

Karfreitagsmenü mit Lachs und Reis

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Karfreitagsmenü mit Lachs und Reis

Feldsalat mit Champignons und Hummerkrabben

Zutaten

(Für 4 Personen)

  • 200 g Feldsalat
  • 1 l Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 Zitrone
  • 2 große Hummerkrabben (à 100 g)
  • 100 g frische Champignons
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 1/2 kleine Knoblauchzehe
  • 100 g saure Sahne

Zubereitung

Feldsalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen. Inzwischen das Wasser mit Salz und dem Saft 1/2 Zitrone zum Kochen bringen, die Hummerkrabben darin einige Minuten garen, anschließend heraus nehmen, pulen, den Darm entfernen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Brot toasten und in kleine Würfel schneiden. Feldsalat, Hummerstücke und Champignonscheiben auf vier Tellern anrichten. Mit Croutons bestreuen. Knoblauchzehe durchpressen, mit saurer Sahne und etwas Zitrone verrühren und über den Salat geben.

Pro Person:
108 kcal (452 kJ); 11,4 g Eiweiß; 4,4 g Fett; 5,1 g Kohlenhydrate; 0,4 BE.

nach oben

Rahm-Suppe mit Kräutern und Lachsstreifen

Zutaten

(Für 4 Personen)

  • 3/4 l Gemüsebrühe oder Gemüsefond
  • 0,15 l Sahne
  • 2-3 EL frische, feingewiegte Kräuter (Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Dill)
  • 2 EL Mehl
  • 3 EL Weißwein
  • 2 Eigelb
  • 125 g Lachs
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Gemüsebrühe zum Kochen bringen. Sahne zugeben und mit der Suppe verrühren. Kräuter zugeben und einige Minuten ziehen lassen. Mehl mit Wein und etwas Wasser verrühren und die Suppe damit binden. Kurz aufkochen lassen. Den in Streifen geschnittenen Lachs zugeben und kurz gar ziehen lassen. Die Suppe vom Herd nehmen. Eigelb verquirlen unter die Suppe ziehen. Mit frischen Kräutern bestreut garnieren.

Pro Person:
232 kcal (971 kJ); 10,5 g Eiweiß; 17,8 g Fett; 5,9 g Kohlenhydrate; 0,5 BE.

nach oben

Lachskotelette mit Kresse-Sauce

Zutaten

(Für 4 Personen)

  • 4 Lachskoteletts à 200 g
  • 3 EL Butter
  • 150 g Schmand oder extra saure Sahne
  • 3 EL Weißwein
  • 1/2 Beet Kresse
  • 200 g Langkorn- & Wildreis
  • 100 g Zuckerschoten

Zubereitung

Langkorn & Wildreis nach Packungsaufschrift zubereiten und die Zuckerschoten in etwas Salzwasser garen. Die Lachskoteletts abspülen, trocken tupfen und in heißer Butter von beiden Seiten 3-4 Minuten braten.

Den Schmand in einen Topf geben und unter ständigem Rühren auflösen, Wein und Kresse zugeben, kurz durchziehen lassen, eventuell mit etwas Pfeffer und Zitrone abschmecken. Die Lachskoteletts mit Langkorn & Wildreis und Zuckerschoten auf vier Tellern anrichten und mit Kresse-Rahmsauce servieren.

Pro Person:
619 kcal (2590 kJ); 31,7 g Eiweiß; 36,0 g Fett; 40,6 g Kohlenhydrate; 3,9 BE.

nach oben

Gesamt pro Person:
959 kcal (4012 kJ); 53,6 g Eiweiß; 58,2 g Fett; 51,4 g Kohlenhydrate; 4,3 BE.

Fotohinweis: Wirths PR.

zuletzt bearbeitet: 09.03.2008 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Dr. phil. Axel Hirsch

Dr. phil. Axel Hirsch

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.