Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Heißer Husten-Killer mit Honig

Heißer Husten-Killer mit Honig

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 2 Personen)

  • 2 Filterbeutel Erkältungstee (ersatzweise Lindenblütentee)
  • 2 EL Thymiansaft
  • 2 TL Honig

Zubereitung

Die Filterbeutel mit frischem, sprudelnd kochendem Wasser überbrühen und 8 Minuten ziehen lassen. Den Thymiansaft zugeben, in Teetassen gießen und mit Honig süßen.

Pro Person:
34 kcal (142 kJ); 0,4 g Eiweiß; 0,1 g Fett; 7,9 g Kohlenhydrate; 0,7 BE.

Tipp

Thymian lindert Husten und Bronchitis. Thymiansaft löst den Schleim und wirkt in den oberen Luftwegen desinfizierend. Er schmeckt aromatisch und ist auch bei Kindern sehr beliebt. Wer es nicht so süß mag, gibt etwas weniger Honig in den Tee. Diabetiker können einen Teil des Honigs auch durch Süßstoff ersetzen.

zuletzt bearbeitet: 30.10.2017 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.