Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Gemüsereis mit Rotbarsch

Gemüsereis mit Rotbarsch

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 500 g Rotbarschfilet
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 375 g Spitzen Langkorn Reis (z. B. von Müller's Mühle)
  • 500 g gemischtes Gemüse (Erbsen, Möhren, Blumenkohl, frisch oder TKK)
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 1 EL Distelöl
  • 0,5 l Gemüsebrühe
  • 4 Tassen Früchtetee

Zubereitung

Fischfilet kalt abspülen, trocken tupfen, mit Zitrone beträufeln und leicht salzen. Gemüse waschen und putzen. Möhren würfeln, Blumenkohl in Röschen zerlegen, Lauchzwiebel in Ringe schneiden. Den Reis in leicht gesalzenem Wasser nach Packungsaufschrift zubereiten und abtropfen lassen.

Inzwischen das Gemüse in 1 EL Distelöl andünsten, mit Gemüsebrühe aufgießen und 10-12 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen. Den Fisch in etwas kochendes Wasser geben, ca. 10 Minuten gar ziehen lassen, anschließend herausnehmen und in mundgerechte Stücke zerpflücken. Gemüse und Fisch unter den Reis heben, mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Zum Essen Früchtetee trinken.

Pro Person:
542 kcal (2268 kJ); 33,6 g Eiweiß; 8,4 g Fett; 81,1 g Kohlenhydrate; 6,8 BE.

zuletzt bearbeitet: 26.10.2008 nach oben

Fotohinweis: www.1000rezepte.de.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.