Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Frühlingssalat mit Eiern und Lachs

Frühlingssalat mit Eiern und Lachs

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 150 g gemischter Salat (Rauke, Frisee, Salatherzen)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 Stück Salatgurke
  • 1/2 kleine gelbe Paprikaschote
  • 3 hartgekochte Ostereier
  • 150 g Räucherlachs
  • 250 g saure Sahne
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1/2 TL Senf
  • 1/2 TL Meerrettich
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Dill
  • 250 g Baguette

Zubereitung

Gemüse putzen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen. Den Salat in mundgerechte Stücke zupfen, Tomate und Gurke in Scheiben, Paprika und Zwiebel in Ringe schneiden. Lachs in fingerbreite Streifen schneiden. Alles mit einander mischen und in eine Schüssel geben.

Ei schälen, und in Scheiben schneiden und mit dem Salat anrichten und mit Dillspitzen garnieren. Aus saurer Sahne, Öl, Senf und Meerrettich eine Sauce anrühren, pikant mit fein gehacktem Knoblauch, Salz, Pfeffer und Dill anrichten und zu dem Salat reichen. Dazu Baguette essen.

Pro Person:
395 kcal (1653 kJ); 27,6 g Eiweiß; 18,9 g Fett; 28,6 g Kohlenhydrate; 2,4 BE.

zuletzt bearbeitet: 17.04.2011 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR, www.1000rezepte.de.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.