Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Klassisches Fleischfondue

Klassisches Fleischfondue

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4-6 Personen)

  • 0,5-1,0 l Traubenkernöl
  • 400 g Rinderfilet
  • 400 g Schweinefilet
  • 400 g Putenbrust
  • 2 Gläser Mixed Pickles (à 370 ml Abtropfgewicht)
  • 2 Baguettes à 250 g
  • 1 Glas Knoblauchsauce (à 250 ml)
  • 1 Glas Cocktail-Sauce (à 250 ml)
  • 1 Glas Mexiko-Sauce (à 250 ml)

Zubereitung

Das Traubenkernöl (die Menge richtet sich nach der Größe des Fondue-Topfes) auf dem Herd erhitzen und vorsichtig in den Fonduetopf umfüllen. Inzwischen das Fleisch kalt abbrausen, mit Küchenkrepp sorgfältig trocken tupfen, in mundgerechte Würfel schneiden und in verschiedene Schüsseln geben oder auf einer großen Platte anrichten.

Das Fleisch auf Fonduegabeln spießen und im heißem Öl nach und nach kurz garen. Dazu reicht man eingelegte Mixed Pickles, frisches Baguette und verschiedene Saucen wie z. B. Knoblauchsauce, Cocktailsauce, Mexiko-Sauce. Als Beilage zum Fondue passt immer ein knackiger Salat.

Bei 6 Personen pro Person (ohne Saucen):
685 kcal (2.865 kJ); 51,7 g Eiweiß; 30,5 g Fett; 50,8 g Kohlenhydrate; 4,2 BE.

zuletzt bearbeitet: 27.12.2015 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.