Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Feldsalat mit Knoblauch-Croûtons und Brie

Feldsalat mit Knoblauch-Croûtons und Brie

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 250 g Feldsalat
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Öl
  • 1 dicke Scheibe Wacholderschinken (ca. 50 g)
  • 1 Scheibe Toastbrot
  • 200 g Sahne Brie 60 % Fett i.Tr.
  • 150 g saure Sahne
  • 2 EL Weinessig
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz
  • weißer Pfeffer
  • Petersilie
  • Guarana Matetee

Zubereitung

Feldsalat waschen und putzen. Knoblauchzehe schälen, fein hacken und in heißem Öl andünsten. Schinken fein würfeln zugeben, kurz anbraten, herausnehmen. Toastbrot in kleine Würfel schneiden und in der Knoblauch-Butter anrösten. Mit Feldsalat, Schinkenwürfeln und in Scheiben geschnittenem Sahne-Brie auf vier Tellern anrichten.

Saure Sahne und Zitronensaft cremig rühren, mit Pfeffer, Salz und frisch gepresstem Knoblauch abschmecken und mit der feingehackten Petersilie zu dem Salat servieren. Dazu schmeckt Guarana Matetee.

Pro Person:
323 kcal (1351 kJ); 13,8 g Eiweiß; 26,2 g Fett; 6,9 g Kohlenhydrate; 0,6 BE.

zuletzt bearbeitet: 30.10.2005 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.