Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Die besten Salatsaucen I

Die besten Salatsaucen I

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Die besten Salatsaucen I

Kräutersauce

Zutaten

(Für 4 Personen)

  • Schnittlauch
  • Petersilie
  • Kresse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 50 ml weißer Balsamicoessig
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 100 ml Rapskernöl

Zubereitung

Die Kräuter mit kaltem Wasser abbrausen, gut abtropfen lassen. Schnittlauch in Ringe schneiden, Petersilie und Kresse fein hacken. Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Essig in eine Schüssel geben, mit Pfeffer und Salz verrühren. Das Rapskernöl tropfenweise unterschlagen, die Kräuter, den Knoblauch und die Zwiebelringe unter die Sauce mischen.

Pro Person:
237 kcal (992 kJ); 0,9 g Eiweiß; 25,1 g Fett; 1,3 g Kohlenhydrate; 0,1 BE.

nach oben

Mediterrane Sauce

Zutaten

(Für 4 Personen)

  • Rosmarin
  • Thymian
  • Zitronenmelisse
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 50 ml Balsamico
  • 1/4 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Salz
  • 100 ml Rapskernöl

Zubereitung

Die Kräuter mit kaltem Wasser abbrausen, gut abtropfen lassen. Rosmarinnadeln abzupfen und kleinschneiden, Thymian und Zitronenmelisse fein hacken. Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken. Die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden. Balsamico in eine Schüssel geben, mit Pfeffer und Salz verrühren. Das Rapskernöl tropfenweise unterschlagen, die Kräuter, den Knoblauch und die Frühlingszwiebeln unter die Sauce mischen.

Pro Person:
249 kcal (1042 kJ); 0,6 g Eiweiß; 25,1 g Fett; 5,0 g Kohlenhydrate; 0,4 BE.

nach oben

Himbeeressigsauce

Zutaten

(Für 4 Personen)

  • 75 g Himbeeren
  • 50 ml Weißweinessig
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise weißer Pfeffer
  • 1 Prise Salz
  • 75 ml Rapskernöl

Zubereitung

Die Hälfte der Himbeeren mit der Gabel zerdrücken und mit dem Essig und dem Zucker verrühren. Mit Pfeffer und Salz würzen, das Rapskernöl tropfenweise unterschlagen. Die Sauce nochmals abschmecken und mit den restlichen Himbeeren anrichten.

Pro Person:
180 kcal (753 kJ); 0,4 g Eiweiß; 18,8 g Fett; 1,7 g Kohlenhydrate; 0,1 BE.

nach oben

Ravigote-Sauce

Zutaten

(Für 4 Personen)

  • Petersilie
  • Kerbel
  • Estragon
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 gestrichener TL Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Senf
  • 20 ml Weißweinessig
  • 50 ml Rapskernöl

Zubereitung

Einige Zweige Petersilie, Kerbel und Estragon kalt abbrausen, gut abtropfen lassen und fein hacken. Knoblauchzehe abziehen und durch die Presse drücken, die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Alle Zutaten bis auf das Öl in einer Schüssel gut verrühren, anschließend unter kräftigem Schlagen mit dem Rührbesen das Rapskernöl unterrühren.

Pro Person:
125 kcal (523 kJ); 0,9 g Eiweiß; 12,8 g Fett; 1,3 g Kohlenhydrate; 0,1 BE.

nach oben

Tipp

Probieren Sie auch "Die besten Salatsaucen II"

Fotohinweis: Wirths PR.

Das könnte Sie auch interessieren:

zuletzt bearbeitet: 18.06.2007 nach oben

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.