Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Bunte Gemüsepfanne mit Nudeln

Bunte Gemüsepfanne mit Nudeln

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 500 g Nudeln (z. B. Trulli von Birkel)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zucchini
  • 1/2 Aubergine
  • 150 g Champignons
  • 2 Möhren
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Mais (aus der Dose)
  • 400 g Pastasauce (z. B. Bolognese-Arrabiata von Birkel)
  • Salz
  • Pfeffer
  • gemahlener Chili
  • 200 g Feta

Zubereitung

Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Paprikaschote halbieren, putzen und waschen. Zucchini und Aubergine waschen und putzen. Champignons eventuell waschen und putzen, Möhren schälen und waschen. Paprika in Streifen schneiden, Zucchini und Aubergine würfeln, Champignons und Möhren in Scheiben schneiden.

Knoblauch und Zwiebel abziehen, würfeln und in heißem Olivenöl andünsten, Gemüse und Mais hinzugeben, etwas Wasser angießen und bei milder Hitze ca. 5 Minuten garen. Pastasauce zufügen, etwas einkochen lassen, mit Salz, Pfeffer und Chili pikant würzen. Feta würfeln und zusammen mit den Nudeln unterheben.

Pro Person:
777 kcal (3251 kJ); 34,2 g Eiweiß; 27,0 g Fett; 95,2 g Kohlenhydrate; 7,9 BE.

Tipp

Nudeln nehmen die Sauce besonders gut auf, wenn sie abgegossen werden, bevor die Stärke austritt, die das Wasser leicht weiß färbt. Geben Sie die Nudeln dann in den Saucentopf und lassen sie dort garen, bis sie al dente sind.

zuletzt bearbeitet: 25.05.2008 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR.

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.