Das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite

Home > Ernährung > Rezepte > Allgäutaler Käsesalat - EM-Salat Außenseiter

Allgäutaler Käsesalat - EM-Salat Außenseiter

Menschen mit Diabetes beachten bitte unsere wichtigen Hinweise zu den Rezepten!

Zutaten

Rezeptfoto

(Für 4 Personen)

  • 150 g Zucchini
  • 6 EL Sonnenblumenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 Packungen Zott Allgäutaler (à 200 g)
  • 150 g Kirschtomaten
  • 50 g Frühlingszwiebeln
  • 2 hartgekochte Eier
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • grob gemahlener, schwarzer Pfeffer
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 60 g schwarze Oliven
  • 1 EL Kerbelblättchen

Zubereitung

Die Zucchini quer in etwa 2 mm dicke Scheiben schneiden. In einer entsprechend großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen und die Zucchinischeiben darin von beiden Seiten goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen, auf einem Küchenpapier gut abtropfen und abkühlen lassen. Den Allgäutaler in etwa 5 cm lange Stifte schneiden. Kirschtomaten waschen, Stielansatz entfernen und vierteln.

Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Eier schälen und achteln. Essig, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Senf in einer kleinen Schale vermischen und 4 EL Öl einrühren. Die gebratenen Zucchinischeiben, Käsestifte, Kirschtomaten, Frühlingszwiebeln und Oliven in einer großen Schüssel vermengen. Die Sauce darüber gießen und alles vorsichtig durchmischen. Eventuell mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken. Den Käsesalat auf Tellern anrichten und mit den Eiern und den Kerbelblättern garnieren.

Pro Person:
584 kcal (2445 kJ); 32,9 g Eiweiß; 49,1 g Fett; 2,4 g Kohlenhydrate; 0,2 BE.

zuletzt bearbeitet: 17.07.2013 nach oben

Fotohinweis: Wirths PR, Zott.

Das könnte Sie auch interessieren:

Unterstützer der DiabSite:

Lasar Liepins

Lasar Liepins

Weitere Angebote:

Diabetes- und weitere Infos in Fremdsprachen

Angesichts der vielen Flüchtlinge zeigt DiabSite, wo es Diabetes- und weitere Gesundheitsinfos auf Arabisch, Persisch, Russisch etc. gibt.