Russischer Osterkranz und Brioche

Russischer Osterkranz und Brioche Im Gegensatz zu den meisten anderen Feiertagen beginnt Ostern schon am Morgen - in der Regel mit einem ausgedehnten Frühstück im Kreise der Familie. Und weil das Osterfrühstück etwas Besonderes ist, möchten wir meist auch etwas ganz Besonderes bieten - neben Eiern in allen Varianten natürlich. Ideal für ein solches Schlemmerfrühstück sind unsere Rezeptvorschläge: Russischer Osterkranz und Brioche. Selbstgemachte französische Brioches sind noch heute in Frankreich sehr beliebt und zählen neben Croissants und Baguette zu jenen französischen Backwaren, die in aller Welt gern gegessen werden. Und ein Ostern ohne Osterkranz? Das geht genauso wenig wie Ostern ohne bunte Ostereier. Auch Diabetiker sollten an einem solchen Tag nicht auf derartige Leckereien verzichten müssen. Und damit weder mit dem Ostergebäck noch mit dem Diabetes etwas schiefgehen kann, haben wir heute gleich zwei leckere Rezepte aus der Osterbäckerei mit Nährwerten und BE-Angabe veröffentlicht. Wollen Sie die Osterfeiertage lieber weniger süß und ohne Fleisch genießen, finden Sie in der großen DiabSite-Rezeptdatenbank auch Ideen für die Vegetarischen Küche. Das DiabSite-Team wünscht guten Appetit!

Kommentar verfassen