Schule ist für Kinder mit Diabetes oft problematisch

“Bessere Aufklärung soll jungen Diabetikern das Leben erleichtern: Rund 3000 Kinder in Österreich haben Typ-1-Diabetes. Bei häufiger und notwendiger Kontrolle des Blutzuckerspiegels sowie des ständigen Insulinbedarfs können in Kindergarten und Schule erhebliche Probleme auftreten. Eine Kampagne - mit Beteiligung des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger und der Österreichischen Diabetes Gesellschaft - soll jetzt besser aufklären.” Mehr zum Thema erfahren Sie in den OÖNachrichten. Diesen Beitrag hat das Diabetes-Portal DiabSite für Sie aus dem Netz gefischt. Über eine erfolgreiche Integration eines Kindes mit Diabetes in einem deutschen Kindergarten berichteten wir unter: Mit Diabetes im normalen Kindergarten in unseren Diab-Stories.