Einträge von Donnerstag, 3. Januar 2019

nach oben
Donnerstag, 3. Januar 2019

Kartoffel-Omelette mit Wurst

Haben Sie über die Feiertage und den Jahreswechsel auch so richtig geschlemmt? Dann ist jetzt eine etwas leichtere Kost angesagt. Doch in der kalten Jahreszeit sind deftige Gerichte beliebt. Dazu gehören herzhafte Eintöpfe, kräftige Pfannengerichte, leckere Aufläufe und saftige Braten. All das wird häufig als Hausmannskost bezeichnet. Die muss aber nicht immer besonders kalorienreich sein. Unser Kartoffel-Omelette mit Wurst passt mit gerade einmal 608 kcal und 2,8 BE noch fast in die leichte Küche. Außerdem ist es schnell zubereitet und schont die Haushaltskasse. Dafür schälen und würfeln Sie ein paar Kartoffeln und braten diese in einer großen Pfanne an. Wenn die Kartoffelwürfel goldbraun sind, geben Sie einfach die weiteren Zutaten in die Pfanne. Zum Schluss eine rasch angerührte Eiermasse über die Kartoffeln gießen und stocken lassen. Fertig! Weitere Ideen für leckere Gerichte mit Angaben für Nährwerte und BEs bietet die DiabSite-Rezeptdatenbank. Wir vom Diabetes-Portal DiabSite wünschen Ihnen viel Spaß bei der Zubereitung einen recht guten Appetit!

Ausblick auf 2019

Was wird es für Typ-1-Diabetiker geben? Tabletten zusätzlich zum Insulin oder ein Insulin zum Schlucken? “Für viele Patientinnen und Patienten wird es 2019 neue Behandlungsmöglichkeiten für ihre Leiden geben. Denn Pharma-Unternehmen haben für zahlreiche neue Medikamente die europaweite Zulassung beantragt - oder bereits erhalten - und könnten diese in diesem Jahr auf den Markt bringen.” Das sagte Birgit Fischer, Hauptgeschäftsführerin des Verbands der forschenden Pharma-Unternehmen (vfa), gestern in Berlin. Der Verband schätzt, dass auch 2019 in Deutschland wiederum mindestens 30 Medikamente mit neuem Wirkstoff eingeführt werden. Darunter könnte ein Arzneimittel für Menschen mit Diabetes Typ 1 sein, die Insulin nicht mehr spritzen wollen. Nachricht lesen