Einträge von Donnerstag, 8. November 2018

nach oben
Donnerstag, 8. November 2018

DDG verleiht Medienpreise 2018

Professor Dr. med. Baptist Gallwitz Exzellente Beiträge zu Metabolischem Syndrom bei Kindern, Glukosemessung, Diabetes Medikamenten und Diabulimie: Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) hat zum fünften Mal ihre Medienpreise für herausragende journalistische Beiträge zum Thema Diabetes mellitus vergeben. Die fünfköpfige Jury wählte aus fast 30 Beiträgen vier Preisträger aus. Zu den Gewinnern gehören in der Kategorie Hörfunk Ingeborg Hain (Bayerischer Rundfunk), in der Kategorie Fernsehen Markus Böhle (ZDF), in der Kategorie Print Eileen Stiller (FOCUS-Diabetes) sowie Ana-Marija Bilandzija (Zeit Online) in der Sparte Sonderpreis Online. Die DDG Medienpreise werden am Freitag, 9. November 2018, im Rahmen der 12. Diabetes Herbsttagung in Wiesbaden überreicht. Nachricht lesen

Forschung zu Fettleibigkeit vermitteln

Jens Claus Brüning wird Weizsäcker-Preis verliehen: Der Stifterverband und die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina zeichnen den Kölner Endokrinologen und Molekularbiologen Prof. Dr. Jens Claus Brüning mit dem Carl-Friedrich-von-Weizsäcker-Preis 2018 aus. Der Wissenschaftler von der Universität zu Köln wird für seine Forschungen zu den Grundlagen zweier Volkskrankheiten geehrt: Adipositas (sehr starkes Übergewicht) und Diabetes mellitus (”Zuckerkrankheit”). Brüning erhält den mit 50.000 Euro dotierten Preis am 11. Dezember 2018 in Halle (Saale). Die Ehrung findet im Rahmen der traditionellen Weihnachtsvorlesung der Leopoldina statt, die der Preisträger zum Thema “Kontrolle von Energiehaushalt und Stoffwechsel durch das Gehirn” halten wird. Nachricht lesen