Diabetes mellitus Typ 1: Add-on-Therapie zu Insulin im Blick

Diabetes Typ 1 Eine begleitende Therapie mit GLP-1-Analoga und SGLT-2-Inhibitoren senkt nach aktuellen Studien das Hypoglykämie-Risiko und verbessert die Blutzuckerkontrolle. Demgegenüber steht das Risiko für Ketoazidosen in der realen Welt, wie auf dem Kongress der American Diabetes Association diskutiert wurde. Mehr erfahren Sie unter: aezteblatt.de. Lesen Sie, welche Gründe es sonst noch gibt, nach neuen Therapieoptionen für den Diabetes mellitus Typ 1 zu suchen. Diesen Beitrag hat das unabhängige Diabetes-Portal DiabSite für Sie aus dem Netz gefischt.