Diabetes

Dexcom schließt wichtigen Vertrag mit AOK-Bundesverband: Die Dexcom Deutschland GmbH und der AOK-Bundesverband werden ab sofort noch enger kooperieren. Ein entsprechender Vertrag sei seit dem 1. Juli 2018 abgeschlossen, sagte Dexcom-Geschäftsführer Dr. med. Fred Schaebsdau in Mainz. Statt den bisherigen Listenpreisen, gibt es nun einen neuen, einheitlichen Vertrag mit zehn der elf Mitglieder des AOK-Dachverbands. “Im Zuge der neuen Kooperation können wir den Versicherungen durch Monatspauschalen sehr wirtschaftliche Preise anbieten,” sagte Schaebsdau. Dadurch fielen für die AOK weniger Kosten an und sie könnten die rtCGM-Systeme von Dexcom mehr Patienten zur Verfügung stellen. Nachricht lesen