Einträge von Donnerstag, 26. Juli 2018

nach oben
Donnerstag, 26. Juli 2018

Faszination Judo

Kinder und Lehrerin der GGS Am Köhnen mit SMS-Projektkoordinatorin Laura Dauben und Judotrainer Thomas Jansen Prävention und Wertevermittlung zugleich: Ab der Schulzeit verbringen wir einen Großteil des Tages mit sitzenden Tätigkeiten. Gleichzeitig steht uns fast überall ein unbegrenztes Angebot an Nahrungsmitteln zur Verfügung. Diese Faktoren führen infolge der geringen körperlichen Aktivität häufig zu einem Ungleichgewicht zwischen Energieaufnahme und Energieverbrauch und begünstigen die Entwicklung von Übergewicht. Vor diesem Hintergrund, setzt sich die Initiative “SMS. Sei schlau. Mach mit. Sei fit.” für ein gesundes Aufwachsen und eine langfristige Prävention von Übergewicht und Lebensstil-bedingten Erkrankungen im Kindesalter ein. Ziel der SMS-Initiative ist es, die Kinder mit Freude für eine ausgewogene Ernährung und regelmäßige Bewegung zu sensibilisieren. Nachricht lesen

Volkskrankheit Rheumatoide Arthritis

Prof. Dr. Jan Tuckermann Neue “Zielscheibe” für nebenwirkungsarme Kortisontherapie: Rheumatoide Arthritis ist eine Volkskrankheit - und oft werden die schmerzenden Gelenke mit kortisonhaltigen Medikamenten behandelt. Dabei reichen die Nebenwirkungen von Knochenschwund bis Diabetes. Eine Forschergruppe um Prof. Jan Tuckermann von der Universität Ulm hat nun molekulare Mechanismen der Kortisonbehandlung aufgedeckt. Ihre in der Fachzeitschrift “Annals of the Rheumatic Diseases” veröffentlichten Ergebnisse sollen zu einer gezielteren und somit nebenwirkungsarmen Therapie rheumatischer Erkrankungen beitragen. Nachricht lesen