Einträge von Samstag, 17. Februar 2018

nach oben
Samstag, 17. Februar 2018

Wie digitale Technologien Menschen mit Diabetes helfen

Professor Dr. med. Dirk Müller-Wieland Einladung zur DDG-Jahrespressekonferenz: Menschen mit Diabetes sind mit ihrer Therapie größtenteils auf sich alleine gestellt. Ob Apps, Wearables oder Instrumente zur Glukosemessung - viele Patienten nutzen zur Unterstützung mittlerweile digitale Systeme. Doch welche Vorteile bieten diese für die Betroffenen? Darüber informiert der Vater eines Jungen mit Typ-1-Diabetes auf der Jahrespressekonferenz der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG). Nach Ansicht der DDG-Experten können digitale Technologien die Diagnostik und Therapie der Erkrankung stark verbessern. Sie fordern auf der Pressekonferenz einen bewussten Umgang mit den Daten - und eine stärkere Berücksichtigung der Lebensqualität der Betroffenen. Die Konferenz findet am Dienstag, den 27. Februar 2018 in Berlin statt. Nachricht lesen

Warum sollten Diabetiker zum Spezialisten gehen?

Viele Diabetiker und auch manche Ärzte nehmen den Diabetes mellitus nicht ernst. Schlaganfall, Herzinfarkt, Nierenversagen, Erblindungen und Amputationen können die Folge sein. Damit Ihnen das erspart bleibt, gehen Sie lieber rechtzeitig zu einem Spezialisten. Sie kennen keinen Diabetesarzt in Ihrer Nähe? Dann schauen Sie in unsere aktualisierte Liste mit Adressen von Diabetologen DDG. Sie hilft bei der Suche nach einem Diabetes-Experten für eine bessere Stoffwechseleinstellung und mehr Lebensqualität trotz Diabetes.